Ich mache im Tennis immer wieder Leichtsinnsfehler, viell. Mentaltrainer?

4 Antworten

ich persönlich bin der Meinung, dass der Einfluss von "Mentaltrainern" im Sport überbewertet wird, und erst recht bei den "Hobbysportlern"...bei einem Profi-Tennis-Turnier saß ich als Zuschauer mal direkt neben einem solchen Trainer - so wie er sich verhalten hat, hätte der selbst einen brauchen können...

Sicherheit steht an erster Stelle im Tennis, deswegen kann ich mich hier nur anschließen. Hab Geduld und versuch den Ball erst mal im Spiel zu halten. Solltest Du Probleme mit der Konzentration haben, hilft es immer, wenn man sich nur auf den nächsten Punkt konzentriert. Versuch dann hier alles daran zu setzen diesen zu gewinnen (versuche nur Dein Bestes zu geben), gelingt es Dir nicht, ist es sehr wichtig, dass Du den verlorenen Punkt sofort abhakst. Bewerte ihn auch nicht, nimm ihn nur zur Kenntnis, denn nichts in der Welt kann jetzt daran etwas ändern, lenke deshalb wieder Deine ganze Aufmerksamkeit auf den nächsten Punkt usw. So gehst Du Punkt für Punkt vor, danach Spiel für Spiel und schließlich Satz für Satz. (.....)

Tennis ist nun mal ein Sport der Fehler. In einem Match lebt man fast immer viel mehr von den Fehlern des Gegners, als von eigenen Punkten. Zumindest stimmt das bis in relativ hohe Spielklassen. Bei Profis mag sich das dann wieder umkehren. Ich glaube, dass ein Mentaltrainer etwas übertrieben ist, außer Du bist Profi ;-) dann mag sich das rentieren. Versuch lieber mal dein Spiel so aufzubauen, dass Du dem Gegner auch die Chance zum Fehler gibst, das heißt einfach etwas geduldiger zu spielen, und nicht gleich auf den Winnerschlag zu gehen. Natürlich gehört in manchen Situation auch etwas Risiko zum Spiel, aber eben nur der richtigen Situation. Mach Dir vielmehr selbst mal bewusst in welchen Situationen Du die meisten Fehler machst, und spiel genau dann den Ball einfach nur auf die schwächere Seite deines Gegners. Du wirst sehen, der Gegner hat eine Chance mehr selbst einen Fehler zu machen, und du baust Dein Spiel schon bewusster auf. In einem solchen Fall bist Du selbst der beste Mentaltrainer.

Haben Chillischoten einen positiven Effekt auf emien Leistungsfähigkeit?

Ich esse sehr gerne Chillischoten, habe aber noch nie darüber nachgedacht ob mir das eig. hinsichtlich meiner Leistungsfähigkeit was bringt? Haben die Chillischoten irgend einen Einfluss auf meinen Körper, der sich fördernd (oder viell. auch negativ) auf meinen Körper auswirkt?

...zur Frage

Oberarme masse zulegen

Hallo ich hab mal eine Frage...

Also ich trainiere jetzt seit ein paar wochen fühl mich auch schon fitter und hab auch kondition dazubekommen aber möchte unbedingt an oberarmmasse zulegen bzw. breite schultern/brust! Zu mir allgemein ich bin eher breit gebaut was oberkörper angeht und ernähren tue ich mich meines wissens auch ok. Welche übungen sind um das genannte bestmöglich zu verwirklichen am besten und wann meint ihr sieht man was?

Danke schonmal im vorraus und viele grüße von mir!

...zur Frage

Wie hoch ist der Verdienst als Fitnesstrainer?

Hallo
Da ich sehr gerne Krafttraining mache und mich auch immer mehr damit beschäftige, komme ich auch immer wieder ins Gespräch mit Fitnesstrainern im Studio. Deren Job gefällt mir eigentlich sehr gut, weshalb ich überlege das auch (Anfangs nebenbei, später viell. auch Vollzeit) zu machen. Da ich die Fitnesstrainer im Studio aber natürlich nicht persönlich nach Ihrem Verdienst fragen kann, bitte ich Euch um Hilfe: Wie hoch ist denn der durchschnittliche Verdienst eines Fitnesstrainers?

...zur Frage

Schmerzen im Ellenbogen beim Aufschlag und Slice!?

Hallo zusammen,

leider kämpfe ich jetzt seit mehreren Monaten schon mit Schmerzen im Ellenbogen, genau Im Gelenk. Diese treten aber nur beim Tennis beim Aufschlag oder beim Slice auf, also bei Schlägen die stark in die Streckung des Armes gehen. Bei allen anderen Schlägen habe ich überhaupt keine Schmerzen.

Die erste Vermutung war Golferarm, aber dafür ist der Schmerz eigentlich zu deutlich an einem Punkt und bei Überstreckung entstehen auch keine Schmerzen. Schleimbeutel wurde auch ausgeschlossen, da keine Schwellung vorhanden ist.
Habe jetzt einige Besuche bei Ärzten, Physios und Chiropraktikern hinter mir und bin echt verzweifelt....vielleicht gibt es hier den ein oder andere mit ähnlichen Problemen oder guten Tipps?
Vielen Dank vorab.
Volker

...zur Frage

Wer war schon bei den "Internazionali BNL d'Italia" in Rom?

War schon mal jemand bei einem Finale der "Internazionali BNL d'Italia"? Ich kenne mich mit Tennis überhaupt nicht aus, aber mein Mann ist leidenschaftlicher Tennisspieler. Zu seinem Geburtstag habe ich ihm Final-Karten für dieses Turnier gekauft. Wie läuft das dort ab? Die Spiele fangen laut Programm gegen 11 Uhr an. Sehen möchten wir vor allem das Männer-Einzel-Finale. Ist dies normalerweise das letzte Spiel an dem Tag? Wenn uns die anderen nicht sonderlich interessieren, können wir auch erst später kommen oder muss man um 11 da sein? Sollten wir die Rückfahrt nach Hause (etwa 5 Stunden) für denselben Abend planen oder doch lieber für den nächsten Tag? Danke für eure Tipps!

...zur Frage

Bringt es mir was im Tennis mit einer Ballmaschine zu trainieren?

Ich spiele seit ein paar Jahren Tennis , jetzt hab ich mir mal überlegt viell. mit einer Ballmaschine zu trainieren, was habt ihr für Erfahrungen damit, gut oder besser mit einem Partner zu trainieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?