ich habe seit ca. 4 jahren L5 L4 S1 vorfall oder vorverwölbung mache aber fitnesssport

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei Schädigungen der Bandscheiben solltest du alle Übungen meiden, die die Wirbelsäule in Längsrichtung zusammenstauchen ( = Kompression). Dazu gehören alle Übungen, bei denen du im aufrechten Stand (aber auch im freien Stand mit vorgebeugtem Oberkörper) Gewichte hebst. Dabei ist es gleichgültig, ob du mit den Armen ein Vorheben (Frontheben) oder Seitheben oder Überkopfdrücken ausführst. Dumbbell rows solltest du nur mit einem Arm ausführen, wobei der andere Arm sich auf einer Bank abstützt. Um die Schulter (den Deltamuskel) zu trainieren, kannst du Liegestütz ausführen, wobei du die Hände neben der Taille stützt. Ist dir dabei die Belastung nicht hoch genug, mach an der Wand einen Kopfstand, hebe den Körper in den Handstand und senke wieder in den Kopfstand…!. Hier wird zwar auch die Wirbelsäule gestaucht, aber nur mit dem halben Körpergewicht.

Besonders empfehlenswert sind alle Übungen, bei denen die Wirbelsäule gestreckt wird (= Traktion), z.B. im Hang: Klimmzüge, Latziehen im Sitz, Dips, Beinheben hängend…

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest die Übungen rückenfreundlich ausführen - d.h. z.B. beim Frontheben die Beine beugen und das Gewicht nur so hoch wählen, dass Du beim Heben aufrecht stehen bleiben kannst.

Um den Hebel zu verringern, kannst Du auch über die Seiten heben. Das ist sowieso besser für den mittleren Deltamuskel .-)!

Machst Du denn für den Problembereich richtig Krafttraining oder nur die Physioübungen?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein nicht im Sitzen! Das Gewicht muss passen, leichte Gewichte helfen nichts, es gelten die üblichen Regeln. Lass deine Übungsausführung von einem Trainer überprüfen.Achte drauf das der überwiegende Teil, der Übungen im Stehen stattfindet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ganz sicher schadet, ist deine dahingerotzte Frage ohne Punkt und Komma - von Groß- und Kleinschreibung ganz zu schweigen.

Merke: wer eine ernsthafte Antwort möchte, sollte sich bei der Formulierung der Frage Mühe geben! Denn nichts ist nerviger als eine Frage die sich unnötig schwer liest!!!

Beispiel 1: "Guten Tag mein Herr! Könnten Sie mir vielleicht mit 50 Cent aushelfen? Habe gerade gemerkt, dass ich nicht genug Kleingeld zum Parken dabei habe." - "Sicher mein Herr. Hier das Geld!"

Beispiel 2: "he alda gibb fuffzisch Cent, brauch isch, wa, sonst krieg isch krass kacke strafzätel" - "Komm her Kleiner, wenn du die Zähne poliert haben willst! Gerne mit "Nachschlag!!" :-)))"

Was lernst du daraus, McFly!?

.

So, das hat noch gefehlt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es zur Abwechselung mal mit Rechtscheibung!? Oder ist ein momoli zu dumm dafür? Den Mist, den du verzapfst, kann ja kein Mensch lesen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?