Ich habe Schlafstörungen, wie kann ich diese heilen??

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

den Körper erschöpfen (Sport) und die Birne frei kriegen (Musik?). Den Bauch nicht zu voll hauen, aber auch nicht mit Hunger (Diät?) oder Sorgen ins Bett gehen. 

Vielleicht hast du eine vage Ahnung, warum du aufwachst... innere Unruhe, zu kalt, zu warm, zu laut, Harndrang, Matratze zunehmend durchgelegen bzw unbequem, private/berufliche Probleme, Schmerzen oder Unwohlsein, Übertraining, Puls zu heftig oder zu schnell, Atemstörungen, Alpträume, Angsattacken, Nachtschweiß ... dies nur als ein paar Stichworte, die Anhaltspunkte für Lösungen darstellen können

Wenn du nicht weiter kommst, erweiter die internistische Blutanalyse auf noch mehr Werte.

Streß reduzieren, nicht abends trainieren.

Marcuss 05.06.2017, 23:05

Den Stress versuche ich zu reduzieren, nehme jetzt auch vor dem schlafen was ein, hat mir mein Bruder aus Polen mitgebracht. Es ist schon ein wenig besser geworden, wache nicht mehr ständig auf und erholenere bin ich morgens auch.

0

Was möchtest Du wissen?