Ich habe mir überlegt Freestyle Skier zu kaufen, ich bin 1,70 groß. Welche Lnge sollte ich nehmen?

2 Antworten

Ich würde 1,65m nehmen, falls du welche in der Länge bekommst. Ansonsten hat Pistensau schon alles gesagt

Bei Freestyle Skiern ist die Länge gar nicht so wichtig. Wenn du viel im Park fahren willst (Grinden und so), dann sollten sie etwas kürzer sein (1,55-1,60m). Willst du eher springen, dann nimm sie etwas länger (ruhig bis 1,70m). Wenn du dich nicht festlegen willst ist warscheinlich etwas zwischen 1,60 und 1,65 richtig. Letztendlich ist das aber relativ egal, es kommt wirklich darauf an, womit du dich wohl fühlst. Du hast nicht geschrieben, wie lange dein Carver ist, aber die sind oft eher zu kurz.

Wichtiger ist die Frage: Freestyle oder Freeride Ski. Freeride Skier nimmst du, wenn du oft im Tiefschnee unterwegs bist. Und auch wichtig ist die Standposition: Stehst du weiter hinten (klassisch), dann ist das normale Fahren gerade im Tiefschnee weniger anstrengend, stehst du in der Mitte (modern stand), dann sind die Skier drehfreudiger.

Dann noch die Frage nach dem Ski selber. Hast du da schon einen im Auge? Ich selber habe die Völkl Karma (Freestyle, 176cm) gefahren und fahre im Moment die Rossignol Scratch BC (Freeride 185cm) bei einer Körpergröße von 185cm. Das sind schon ältere Modelle, aber ich bin damit im wahrsten Sinne des Wortes gut gefahren.

Lass dich aber lieber im Laden beraten und schau dir die Skier in echt an. Das ist vielleicht minimal teurer, aber besser als wenn du irgendwas billiges im Internet kaufst und dich nachher ärgerst.

Was möchtest Du wissen?