Ich habe beim Joggen häufig Kreuzschmerzen,darf ich trotzdem trainieren?

4 Antworten

Gab ja bereits sehr gute Antworten. Was ich noch zu Juergen hinzufügen wollte: Die Sache mit dem Laufstil habe ich auch immer vernachlässigt und war dann mal bei Karstadt Sport und habe dort meinen Laufstil anschauen lassen. Kam raus, dass ich auch falsche Schuhe hatte die meinen natürlichen Hang zum Außen-belasten noch weiter verstärkt haben. Hat mir persönlich sehr viel geholfen.

Rückenschmerzen beim Laufen kommen immer wieder vor. Vor allem der Übergang von der Lendenwirbelsäule zum Kreuzbein ist besonderen Belastungen ausgesetzt. Ist die Rücken- und Bauchmuskulatur zu schwach und die Hüftbeugemuskulatur verkürzt, kippt das Becken nach vorn. Um dies auszugleichen, verstärkt sich die natürliche S-Krümmung der Lendenwirbelsäule (Lordose). Der Rücken bildet ein sogenanntes Hohlkreuz, wodurch wiederum die Bandscheiben und die kleinen Wirbelgelenke überlastet werden. Wenn die Muskulatur ermüdet, können deshalb selbst gut trainierte Läufer Rückenschmerzen bekommen. Aus diesem Grund ist der gezielte Aufbau und das regelmäßige Dehnen der Rumpfmuskulatur das beste Mittel gegen Schmerzen. Wenn dein Rücken immer wieder wehtut, solltest du zudem von einem Orthopäden abklären lassen, ob eine Instabilität im Bereich der Wirbelsäule vorliegt, die gerade beim Laufen zu Kreuzschmerzen führt. In diesem Fall kann ein Therapeut versuchen, die tiefe Rückenmuskulatur begleitend zum Lauftraining gezielt (wieder) aufzubauen. Ganz wichtig, wenn du regelmäßig während oder nach dem Lauftraining Rückenschmerzen hast: Höre auf deinen Körper. Laufe nur weiter, wenn die Schmerzen auf einer imaginären Skala von eins bis zehn nicht höher als auf Schwelle fünf liegen.

Es kann an einem falschen Laufstil aber auch an einem falschen Schuhwerk liegen. Die Anmerkungen von Sporticus sind auch in Betracht zu ziehen. Um auf der sicheren Seite zu sein solltest du die Problematiken auch mit deinem Arzt besprechen.

Kreuzschmerzen und Laufen/Joggen

Hallo zusammen, vorab: wegen eiens Schmerzanfalls im Bein wurde ich untersucht und im MRT oder Ct wurde dann eine Abnutzung meiner Lendenwirbel fesdtgestellt. Ich bin 47 und habe aber eigentlich nie körperlich gearbeitet- Lt. Radiologe eine normale Abnutzung, jedoch würde eben manchmal der Wirbel o Bandscheibe (weiß ich nimmer genau) auch mal auf den Nerv drücken können. Seit ich vor ca. 2 Jahren mit dem Laufen angefangen habe, sind die Beschwerden deutlich besser geworden. Auch ein Orthopäde hat mir bestätigt, laufen ist dei beste Medizin :-) gegen Kreuzschmerzen, ich könne mir damit sogar ein Rückentraining ersparen. Nun stelle ich aber in letzter Zeit fest, das besonders beim langsamen Laufen (also auch z.B. bei Distanzläufen) die Schmerzen immer größer werden und ich nach 14 km abbrechen musste. Laufe ich schneller, ist es weniger schlimm, nur schaffe ich dann natürlich keine lange Distanz. ich würde gerne einmal einen Halbmarathon schaffen! Was meint ihr, muss ich doch Rückenübungen machen? Lange Distanzen aufgeben Nochmal zum Arzt gehen? Oder neue, spezielle Schuhe kaufen (ein Kollege meinte es könnte mit der Dämpfung zu tun haben)? Gruß aus Hohenlohe Robert

...zur Frage

Wie sollen die Arme beim Laufen oder Joggen schwingen?

Man sieht da ja die unterschiedlichsten Laufstile: manche Jogger schwingen die Arme seitlich vom Körper, gegengleich von vorne nach hinten, und manche Läufer schwingen die Arme richti von außen nach innen vor den Oberkörper (was meiner Meinung aber nicht besonders gut aussieht, und wahrscheinlich auch nicht richtig ist). Wie sollten die Arme beim Laufen richtigerweise schwingen?

...zur Frage

Schluckauf und Sodbrennen durch Joggen?

Hallo zusammen,

ich jogge nun seit 3 Jahren 2-3 Mal die Woche, je nachdem wieviel Zeit ich grade habe. Seit ein paar Monaten bekomme ich recht häufig Sodbrennen während des Laufes und hin und wieder steigen mir auch dann essensreste die Speiseröhre hinauf, was dann noch mehr brennt. Kann das am Laufen liegen? Dann wundert es mich aber das es erst vor einiger Zeit angefangen hat und nicht schon immer so war.

...zur Frage

Beim Joggen schmerzen an der Achillessehne

Seit letzter Woche hab ich beim Joggen Schmerzen im Bereich der Achillessehne und dem umiegendne Gewebe. Woran kann des liegen? Sollte ich mich vor dem Sport mehr dehnen?

...zur Frage

Warum läuft die Nase beim Sport

Ich habe nun schon desöfteren gehört, dass bei manchen Leuten beim Sport, gerade beim Joggen, die Nase "läuft". Woran liegt das?

...zur Frage

joggen Ersatz?

Habe das Problem das ich wegen der Kälte draußen beim joggen nicht atmen kann Da ich für gewöhnlich zum fitnesstudio jogge fällt Laufband laufen aus . Zum Studio laufen ist zu weit c.a 1.45 Stunden kennt ihr Ersatz zum joggen? Entschuldigt meine Rechtschreibung schreibe vom Handy Mfg und danke im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?