Ich bin weiblich (29) und mein KFA liegt bei 24%. Sollte ich erst Fett abbauen oder kann ich direkt in den Muskelaufbau gehen was ich derzeit mache (4x d. Wo.)?

4 Antworten

Ob beides gleichzeitig Sinn macht hängt u.a  entscheident von der Höhe des  KFA ab!!!

In deinem Fall ist es noch durchaus möglich allerdings Zeitaufwendiger dh. das ganze geht langsamer vonstatten.

Wenn du zB den Focus  zunächst auf den Fettabbau legst u. anschl.auf den Muskelaufbau wirst du schnellere Ergebnisse erzielen.

Ob Fettabbau für dich zunächst Sinn macht kann man aus der Ferne nicht beurteilen (Fettverteilungsmuster zumeist individuell)

siehe auch hier-->lhttps://www.sportlerfrage.net/frage/muskelaufbau-und-fettabnahme-zugleich-moeglich?foundIn=answer-listing#answer-428894

Gruss S.


Hi,

Muskelaufbau und Fettabbau sind zwei völlig unterschiedliche Stoffwechselvorgänge, die unabhängig voneinander ablaufen. Zum Muskelaufbau sind schwere Gewichte/Widerstände erforderlich, die man wirklich nur ca. 10mal in einem Satz sauber bewegen kann! Die Muskeln müssen gereizt und gefordert werden, damit sie in der Ruhephase sich erholen, der Belastung anpassen und wachsen können. Ferner ist eine positive Stickstoffbilanz erforderlich. Dies erreicht man durch eine ausreichende Zufuhr von Proteinen und NICHT durch einen Kalorienüberschuss. Den erforderlichen Proteinanteil nimmt man ohne Schwierigkeiten aus der ganz normalen Nahrung (fettarme Milchprodukte, Geflügelfleisch) auf, dafür bedarf es keiner Eiweißshakes o.ä.

Eine erfolgreiche und dauerhafte Reduktion des Körperfettes erreicht man durch der Änderung des Essverhaltens (negative Energiebilanz) sowie einem harten Trainingsprogramm (Hypertrophietraining- und Ausdauersport/Intervalltraining).

Gruß Blue

Ob man in den Muskelaufbau gehen kann weiß ich leider nicht, aber man kann Muskeln aufbauen! Das tut man mit den Gewichten/hanteln. Abspecken hingegen funktioniert über die Ernährung.

Jetzt denk mal nach - warum nicht beides gleichzeitig? Das sind 2 völlig verschiedene Methoden, die sehr gut parallel angewandt werden können!

Welcher Split ist für mich geeignet?

Hi Leute ich wollte wissen welcher Split für mich am geeignetsten ist!

zu mir:

15 Jahre, 1,76m, 60kg, 1 Jahr Trainingserfahrung

Momentan senke ich meinen kfa und wenn ich ca 8% erreicht habe dann möchte ich Muskelmasse dazubekommen (möglichst lean)!

ich tendiere zu einem 2er Split (Oberkörper/Unterkörper)

Wäre aber nicht vielleicht ein 3er oder 4er Split sinnvoller?

...zur Frage

Erst Abnehmen oder gleich Krafttraining für Muskelaufbau?

Hallo, da ich letzte Woche im Fitnessstudio angefangen hab und ein ziemlicher Neuling bin, wollte ich dies bezüglich was fragen: Ich bin 1,93m groß, wiege 85kg. Also totales Normalgewicht für meine Größe. Sollte ich um Muskeln aufzubauen erst mehr aufs abnehmen konzentrieren oder gleich einfach mit Krafttraining weiter machen weil das abnehmen neben bei passiert wenn ich sowieso auf Ernährung für Muskeln schaue & Cardio etc? Ich will auch ein Sixpack (wer nicht :P) aber dafür benötigt man ja ein KFA unter 11% oder so. Sollte ich das nun gleich mit zum Anfang vom Training in Angriff nehmen oder sollte ich erstmal nur trainieren?

Was meint ihr dazu? Freue mich über jede Antwort. (es sei denn irgendwas von das ich keine Ahnung habe) Hättet ihr Tipps? Empfehlungen?

VG William

...zur Frage

Masse zunehmen aber trotzdem sixpack?

Hey,

Also ich bin 18 Jahre alt 1,75m groß und 65 kilo schwer. Hab ein bisschen Bauch bekommen und muss also so mit Körperfett abnehmen und trainieren. Aber wie nehm i h Fett ab und nehme an Masse gleichzeitig zu? Ich möchte noch bisschen athletischer werden weil ich doch leider zu schlank bin finde ich.

...zur Frage

Ist meine Nährwertverteilung so passend für Muskelaufbau?

Abend zusammen wollt mal wissen ob meine Verteilung der Nährwerte so passend ist. Erstmal zu mir. 24 Jahre alt 176cm groß 73kg. 4x die Woche für 2 Stunden ins Studio. 3382,44 kcal am Tag Fett 70,06g Kh 511,76g Eiweiß 166,96g

7 Uhr Frühstück 475,67kcal Fett 13.48g Kh 61,58g Eiweiß 24,49g

10 Uhr Shake Nach dem Training 593,2 kcal Fett 15g Kh 62,4g Eiweiß 46,5g

12-13 Uhr Mittagessen 1082,2 kcal Fett 11,8g Kh 198,5g Eiweiß 34,2g

18 Uhr Abendessen 609,87 kcal Fett 13,03 Kh 124,88g Eiweiß 11,99g

22 Uhr Abendshake xD 621,5 kcal Fett 16,75g Kh 64,4g Eiweiß 49,78g

Hab es in diese 5 Mahlzeiten eingeteilt weil es mir so leichter fällt.

...zur Frage

Definieren oder doch Masse?

Ich m/18 wiege 85 Kg und bin 170 cm groß. Mein Körperfettanteil beträgt 26% Jetzt die Frage soll ich lieber definieren oder doch auf Masse gehen. Steigt mein Körperfettanteil wenn ich auf Masse gehe? Was ist jetzt der krasse Unterschied zwischen Masse und definieren? Geht es beim definieren nur darum das man wenig Körperfettanteil hat und bei Masse halt so breit wie möglich wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?