ich bin verwirrt Cardio und abnehmen oder Muskelaufbau und zunehmen????

4 Antworten

Es gehört beides zusammen, denn wenn Du nur Kraft hast ohne Kondition ist das nicht so toll. Dann schnaufst Du schon, wenn Du mal zwei Stockwerke rauf gehen musst. Wenn man vor lauter Kraft nicht mehr laufen kann ist das zu einseitig.

Hi,

wenn Du nur zunehmen möchtest - also Muskelaufbau betreiben willst - brauchst Du natürlich kein Cardiotraining - abgesehen von den ersten 10 Minuten auf einem Laufband, Stepper, Crosstrainer o.ä. zur allgemeinen Erwärmung der Muskulatur.

Wichtig beim Muskelaufbautraining ist natürlich auch eine entsprechende Ernährung. Sorge dafür, dass Du mit Geflügelfleisch, magerem Rindfleisch, Milchprodukten, Nüssen, Fisch, Eiern genügend Eiweiß zu Dir nimmst.

Gruß Blue

Aber kann Cardio nicht für meine Entwicklung gut sein als wenn ich nur forn Pc sitz?

0
@mrBOMBASTIC97

Was soll denn DIE Frage - bist Du ein Troll? Jede Art von Bewegung ist auf die Gesundheit bezogen besser als vor dem PC oder Fernsehen zu hocken! Du fragtest aber, ob Du zum Muskelaufbau auch Cardio trainieren müsstest! Meine Antwort lautete: Nein!

0

Das Cardiotraining bietet sich natürlich optimal zum Abnehmen an, da du über die kontinuirliche dauerhafte Bewegung viele Kalorien verbrennst, aber ob das funktioniert hängt letztich auch von der Tageskalorienmenge ab die man zuführt. Darüber hinaus ist das Cardiotraining, wie der Begriff schon sagt nicht nur zum Abnehmen, sondern auch zum Stärken des Herz-Kreislaufsystem sehr gut. Wenn du Masse zunehmen möchtest mußt du natürlich ein gezieltes Krafttraining ausüben. Das Cardiotraioning als solches brauchst du dafür nicht. Es ist halt eine optimale Ergänzung zum Krafttraining.

wofür soll das Herz-Kreislauf System gut sein, und kann ich überhaupt ein Sixpack bekommen wenn ich zunehmen will??Schuldigung aber ich kenn mich da nicht aus

0
@mrBOMBASTIC97

Das Herz-Kreislaufsystem hat jeder Mensch. Und weil das gut funktioniert kannst du jetzt auch problemlos durch den Alltag ziehen. Ansonsten hättest du Probleme. Das Cardiotraining ist gut um das Herz-Kreislaufsystem zu sträken. Der Mensch wird ja auch älter und je nach Lebensweise später anfällig für Herzerkrankungen wie Bluthochdruck, Gefäßverengungen, Herz/Hirninfarkte. Über das Cardiotraining kannst du durchaus einiger dieser Probleme vorbeugen. Vorrausgesetzt die Lebensweise und Ernährung stimmt. Wenn du zunimmst nimmst du auch automatisch etwas an Körperfett zu. Das kann dir beim Vorhaben Sixpack natürlich einen Strich durch die Rechnung machen. Darum gehen BB nach der Aufbauphase ja in die Diätphase über.

0

An Oberschenkel/Innenliegende Schenkel abnehmen als Mann?

Hallo allerseits, die vergangenen Monaten habe ich mir mal etwas mehr gegönnt als Üblich. Sprich: Mehr Süßes und Fettes, Cola,Chips,Schokolade etc. Dadurch das ich die Monate nicht Arbeiten konnte, setzte sich das an und als ich eines Tage meine Lieblings Jeans tragen wollte, mache ich gemerkt das meine Oberschenkel sehr zugenommen haben (Aktuell 91cm an Umfang). Dazu muss ich sagen das meine Oberschenkel nicht nur aus Fett besteht sondern auch etwas mehr Muskulös ist. Ich würde gerne aber Umfang verlieren und an den Innenliegenden Schenkel abnehmen, genau da "Schwabbelt" es. Ich weiß man kann nicht direkt genau da abnehmen, da brauch ich keine Leute die jetzt schreiben " das geht nicht" Nur wenn ich jetzt Beine weiterhin trainiere, lege ich ja eher an Umfang zu, statt ab.

Momentan bin ich seit Knapp 2Monaten wieder im Fitness Studio, regelmäßig.

Wie kann ich nun am besten da in der Region an Umfang verlieren? Cardio? oder was anderes? Wenn Cardio, welche Geräte? Laufband,Crosstrainer,Stepper oder Fahrrad?!

Meine Ernährung ist schon umgestellt, ich trinke Viel Wasser und keine Süßigkeiten oder sonst was, da ich nämlich was für meine Figur tun will.

Ich hoffe ich bekomme viele Produktive Antworten die mir dabei Helfen. Danke :)

...zur Frage

Wann Cardio?

Jo Leute, ich bin es nochmal und ich entschuldige mich für die ganzen Fragen aber ich habe mich jetzt entschieden. Ich will die Massephase weiterführen und will auf die Ernährung achten und wenn ich dann trotzdem einen Körperfettanteil von 18% bekomme (momentan 16-17%), mach ich eine Definitionsphase.

Ich will nun noch Cardio 2 mal die Woche a 30 min. einbauen um die Regeneration zu fördern und auch um meinen Körperfettanteil wenigstens ein bisschen in Griff zu haben, sprich, dass er so bleiben soll und nicht mehr wird. Ich dachte mir, dass ich früh morgens auf nüchtern Magen gehe und Fett verbrenne aber viele Foren haben gezeigt, dass das wohl nicht geht, schade.

Ich hätte da 3 Fragen:

  1. Welche Uhrzeit wäre am besten um Cardio zu betreiben?
  2. Soll ich vor Cardio gar nichts essen und wenn doch, was und wie lange vor dem Cardio?
  3. Was soll ich nach dem Cardio essen?

Ich entschuldige mich nochmal vielmals und hoffe, ihr beantwortet meine Fragen.

...zur Frage

Fahrrad fahren (Mountainbike) abnehmen?

Hi, hätte da mal eine Frage zum Thema Fahrrad fahren und dabei abnehmen. Kann man durch effektives Fahrrad fahren abnehmen, wenn man seine Ernährung umstellt und regelmäßig Fahrrad fährt? Was muss man dabei beachten? Schneller fahren, Berg auf, im Wald? Wäre dankbar wenn mir einer diese Frage beantworten könnte :)

...zur Frage

Muskelaufbau und Fahrrad fahren

Hallo,

ist es sinnvoll den Tag nach dem Ganzkörpertraining Fahrrad zu fahren? Oder eher schädlich? Will überwiegend Masse zulegen, kann aber nur jeden 2. Tag trainieren, ist ja üblich so. Und den Tag dazwischen wollte ich vielleicht etwas abspecken mit Fahrrad fahren, also den Kfa senken. Oder geht das nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?