Frage von julian22001, 86

Ich bin jz 14 Jahre und mache seid 3 Monaten Krafttraining viele sagten mir ich soll aufhören wegen wachstum usw weil ich 40-60 kilo benutze ist das schlimm ?

Ich bin seid c.a 3-4 monaten beim Fitness und mache Krafttraining wenn Leute nach meinem Alter fragen staunen die weil ich 40-60 kilo drücke und auch 15-20 Wiederholungen mit 3 Sätzen schaffe nur sagen mir auch Leute ich sollte aufhören wegen meinem Wachstumes, dass ich auch später große probleme mit den Knochen bekomme jz wollte ich fragen ob das wirklich stimmt das es meinen Knochen schaden kann ?

Antwort
von DeepBlue, 41

Hi,

selbstverständlich können auch Heranwachsende Krafttraining praktizieren. Wenn die Wachstumsphase noch nicht abgeschlossen ist, ist allerdings ein Training, das ausschließlich dem Muskelaufbau (Hypertrophie; ca. 10 WH pro Satz) dient, nicht zu empfehlen. Die Knochen verfügen dann noch nicht über genügend Festigkeit, und auch die Sehnen und Bänder dürfen noch nicht wie bei einem ausgewachsenen Menschen belastet werden. Besondere Vorsicht ist geboten bei Übungen, die die Wirbelsäule stauchen: Wadenheben (stehend an der Maschine!), Military Press, Nackendrücken, Schulterheben, Kniebeuge, Kreuzheben. Hier sollte unbedingt nur mit geringerem Gewicht/Widerstand gearbeitet werden.

Jugendliche sollten ihr Krafttraining so gestalten, dass sie – wenn möglich – viel mit dem eigenen Körpergewicht trainieren, z.B.:

-Kniebeugen

-Ausfallschritte vor, zurück, rechts und links

-Klimmzüge (weiter und enger Griff; Kamm- und Ristgriff).

-An eine (Klimmzug-) Stange hängen, Knie vor die Brust ziehen.

-Liegestütze (Hände weit auseinander und eng zusammen).

-Dips.

-Sämtliche Variationen von Crunches.

-Und noch etwas für den Rückenstrecker (Hyperextensions).

Aber auch Übungen mit Therabändern, Hanteln oder an Geräten werden empfohlen, wobei als Richtwert immer noch 15 – 20 WH angeraten wird (siehe Fröhlich, Gießing, Strack). Also:
Mehr Wiederholungen bei niedrigerem Gewicht als bei dem reinen Muskelaufbautraining.

Ich möchte Dich jedoch abschließend darauf aufmerksam machen, dass für Jugendliche immer mehr das sogenannte "sanfte Krafttraining" in den Vordergrund rückt. Hier bestimmt der Trainierende (also Du) selbst, ab wann er ein Gewicht als zu leicht oder zu schwer empfindet. Die Studien zu diesem Thema (z.B. Prof. Dr. Dr. Wolfgang Buskies) klingen einleuchtend
und vielversprechend und sollen für Heranwachsende optimal sein. Näheres kannst Du hier erfahren:

http://www.medicalsportsnetwork.com/archive/367003/Sanftes-Krafttraining.html

Gruß Blue

Antwort
von Viking887, 46

Dein Wachstum behindert das Krafttraining nicht. Sehr wohl aber schädigst du Bein Training mit Zusatzgewichten deine Gelenke, Sehnen... Etc.. Somit wirst du später evtl. Probleme bekommen. Du brauchst allerdings nicht mit dem Krafttraining aufhören. Bis zum Abschluss der Wachstumsphase solltest du jedoch lediglich mit deinem eigenen Körpergewicht trainieren.

Ich möchte noch anfügen dass ein Training mit Zusatzgewichten welches im Bereich von 20 Wiederholungen oder mehr liegt ebenfalls unbedenklich sein sollte.


Antwort
von whoami, 24

Welche Leute sagen denn, dass du aufhören sollst? Ich wette es sind allesamt Leute die von Sport Null Ahnung haben! Mach ruhig dein Training weiter, denn Krafttraining hat keinerlei Auswirkungen auf dein Längenwachstum. Ich trainiere auch seit dem Alter und bin heute mit 51 immer noch 1,90. Mein Sohn trainiert seit er 14 ist (damals der Kleinste und schwächste in der Klasse!) und ist heute mit 25 so groß wie ich!!

Probleme vom Krafttraining wird es keine geben, sondern genau das Gegenteil tritt ein: du wirst feste dichte Knochen bekommen (das kommt von der Stoßbelastung des Trainings auf die Knochen) und wirst bis ins hohe Alter über Leute lachen, die ab einem bestimmten Alter Probleme mit der Wirbelsäule bekommen werden (wg. zu viel Sitzen, Inaktivität....)

Deine Gelenke brauchen 2-3 Jahre Zeit um sich an das Krafttraining und die Gewichte anzupassen. In dieser Zeit nicht übertreiben mit den Gewichtssteigerungen, danach kannst du bis zum Tod trainieren wie ein Stier!


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community