Ich bin 16 Jahre alt 1,80 groß wiege 72kg und bin Leistungssportler aber schaffe es nicht ein Sixpack zu bekommen woran kann das liegen (trainiere 4-5/Woche)?

4 Antworten

ja es liegt am Bauchfett bzw. Körperfettanteil. Selbst wenn man schlank und durchtrainiert ist, heißt es ja nicht, dass mein gleich an Sixpack bekommt. Hat aber wohl auch genetische Gründe (manche haben ja zb. nur ein 4er Pack, andere sogar ein 8er.)

Was Eliot schreibt ist Unsinn. Du kannst trainieren bis zum Umfallen und wirst kein Sixpack bekommen, wenn zu zu viel/das Falsche isst. Denn der KFA wird über die Ernährung kontrolliert.

Hi,

Du schreibst jetzt nichts über Deinen Körperfettanteil, denn der darf nicht über 12 % liegen, damit die waschbrettartigen Strukturen gut zu sehen sind. Hinzu muss natürlich auch die Bauchmuskulatur entsprechend trainiert werden. Übungen hierzu hat Eliot bereits genannt. Dass die Zwischensehnen so eng oder stramm sind, das sich die Bauchmuskeln nicht dazwischen hervor wölben können, kommt vor, ist aber relativ selten.

Gruß Blue

Körperfettanteil von 16% auf 10 % wie?

Hey Leute erstmal zu mir ich bin 16 Jahre alt 67 kg und 167cm groß und habe einen kfa von 16 %.

Ich gehe 3 mal die Woche ins gym mache 3 std hartes ganzkörper training und sonntags Intervall training. Ich ernähre mich ziemlich gesund also keine süssigkeiten oder Softdrinks aber esse bis ich satt bin nehme 2 mal am Tag eiweiss shakes und beim training immer eaas.

Was muss ich machen um auf 10% kfa zu kommen und (um) einen sixpack zu haben? Und dabei keine Muskeln zu verlieren

Danke schonmal im vorraus.

...zur Frage

Wie bekomme ich die dünne Speckschicht über meinen Bauchmuskeln weg, ohne untergewichtig zu werden?

Hallo Leute :) ,ich möchte einen leichten sixpackansatz bekommen und habe aber einen hohen körperfettanteil (27%) und ebenfalls hohen Muskelanteil (40%) für eine Frau. Da dieser hohe köperfettanteil auch eine dünne speckschicht auf meinem Bauch verursacht, sieht man die muskeln natürlich nicht. Ich bin 15, 1,62 cm groß und wiege 48,5 Kg. Ich habe gelesen, dass man ,damit man die bauchmuskeln sieht, einen körperfettanteil von 15% haben muss und pro Kg, den man abnimmt, etwa 2-2,5% körperfett verliert... Aber dann müsse ich ja von 27% auf 15% zu kommen etwa 6 Kg abnehmen! und wäre dementsprechend stark untergewichtig bei einem gewicht von 42 Kg ... Also bei 44 Kg ist bei mir die Grenze.

Könnt ihr mir sagen , wie viel und wie und ob ich abnehmen muss, um dieses leichte sixpack, wie auf dem foto unten zu bekommen? :) Danke, dass ihr euch die Zeit zum Lesen genommen habt und sorry wegen der groß-und kleinschreibung ;da bin ich oft etwas faul^^ .LG Marina :) ps: Ich verteile auch gerne und immer sternchen :)

...zur Frage

Erst Abnehmen oder gleich Krafttraining für Muskelaufbau?

Hallo, da ich letzte Woche im Fitnessstudio angefangen hab und ein ziemlicher Neuling bin, wollte ich dies bezüglich was fragen: Ich bin 1,93m groß, wiege 85kg. Also totales Normalgewicht für meine Größe. Sollte ich um Muskeln aufzubauen erst mehr aufs abnehmen konzentrieren oder gleich einfach mit Krafttraining weiter machen weil das abnehmen neben bei passiert wenn ich sowieso auf Ernährung für Muskeln schaue & Cardio etc? Ich will auch ein Sixpack (wer nicht :P) aber dafür benötigt man ja ein KFA unter 11% oder so. Sollte ich das nun gleich mit zum Anfang vom Training in Angriff nehmen oder sollte ich erstmal nur trainieren?

Was meint ihr dazu? Freue mich über jede Antwort. (es sei denn irgendwas von das ich keine Ahnung habe) Hättet ihr Tipps? Empfehlungen?

VG William

...zur Frage

Körperfettanteil für ein Sixpack

Hallo an alle,

ich betreibe regelmäßig Krafttraining und habe eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Ich möchte einen Sixpack bekommen. Idealerweise sollte der Körperfettanteil für einen Waschbrettbauch bei 12 % sein. Ich finde das ich einen genügend niedrigen Körperfettanteil habe, da ich auch (durch intensives Training, Ausdauersport ..) einen ziemlichen schlanken Bauch habe und man auch schon die Bauchmuskeln etwas sieht.

Ich bin mir allerdings noch unsicher. Vielleicht könnt ihr mir sagen ob mein Körperfettanteil niedrig genug ist.

Hier meine Daten:

Ich bin 16 Jahre alt; Ich bin 1,77 m groß Ich wiege ca. 71-72 kg

...zur Frage

Körperfettanteil reduzieren ohne Muskelmasse zu verlieren?

Ich bin 17 jahre alt, 1,79 groß und wiege 90,5 kilogramm, nun das klingt jetzt erstmal als wäre ich relativ unsportlich wenn ich nicht gerade so aussehe wie ein bodybuilder. Ich spiele Wasserball, Fußball und mache Krafttraining. Ich habe einen Körperfettanteil von ca. 20 % was einfach viel zu viel für mich ist wie ich finde, da ich im Fußball und Wasserball nicht unnötig 5-10 kilogramm fett mit mir tragen möchte und nebenbei definierter aussehen möchte habe ich mich dazu entschlossen nun meinen Körperfettanteil zu reduzieren jedoch möglichst ohne viel Muskulatur zu verlieren da ich schon große Fortschritte gemacht habe, was Muskulatur betrifft Es fällt mir aber schwer einen passenden Ernährungsplan zu erstellen geschweige denn diesen zu befolgen. Habt ihr Tipps?

MfG und vielen dank im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?