Hypertrophie Training mit Kurzhanteln

2 Antworten

Hi,

ob Dein Vorhaben gelingen kann, hängt davon ab, wie schwer Deine Kurzhanteln sind bzw. bis wieviel Kilos Du sie aufstocken kannst. Hypertrophie-Training ist nur dann möglich, wenn das Gewicht so schwer ist, dass man damit nur 8 - 10 saubere Wiederholungen schaffst, wobe einem die letzten WH sehr schwer fallen. Wenn das Gewicht zu leicht ist, wird die Muskulatur nicht gereizt und nicht gefordert und es kann von daher auch kein Muskelzuwachs erzielt werden.

Prinzipiell lassen sich aber die wichtigsten Grundübungen bequem mit Kurzhanteln durchführen: Kniebeuge, Rudern (einarmig), Flys reverse, Flys, Bankdrücken, Pull-Over, Military Press. Hinzu kommen die ganzen Isolationsübungen wie Frontheben, Seitheben, Bizeps-Curls, Trizeps-Kick-Backs.

Gruß Blue

6

danke für die vorschläge. ja hab genug scheiben um auch die richtigen reize setzen zu können

wem noch weitere übungen einfallen, immer her damit :)

0

Um im Hypertrophiebereich trainieren zu können muß das Gewicht schwer genug sein. Ob das Hantelgewicht für dich ausreicht hängt dann von deiner Kraftentfaltung ab. Das Gewicht sollte schon so hoch sein das nur noch 6-10 saubere und langsame Wdhlg. möglich sind. Ansonsten bist du mit den KH sehr eingeschränkt in der Übungsauswahl. Bizeps, Trizepscurls, Hammercurls, Nackendrücken, Schulterseit und Frontheben sowie Flyings kannst du auf jeden Fall damit ausüben.

Was möchtest Du wissen?