Hyaluron Spritzen bei Achillessehnenentzündung?

1 Antwort

am besten du vertraust einfach deinem Arzt. Ansonsten können Hyaluronspritzen ja auch nicht schaden; inwieweit sie in deiner Situation nutzen, kannst du deinen Arzt ja nochmal fragen. Welche Erfahrung einige wenige andere hier damit gemacht haben, ist meist nicht sehr hilfreich für einen selber, da gesundheitliche Angelegenheiten immer sehr individuell sind. Hilfreich sind dann eher sehr große, weit gefasste Studien. Achten sollte man bei den Spritzen aber darauf, dass sie nicht in die Sehne, sondern an die Sehne gesetzt werden sollen, da sonst die Sehne manuell geschädigt werden kann. Das wird dein Arzt aber natürlich wissen.

Was möchtest Du wissen?