HST-Ganzköperplan zum Muskelaufbau für Anfänger?

1 Antwort

Du mußt hart, strukuriert und vor allem regelmäig trainieren um Erfolge zu haben. Halte dich unter anderem an fundamentale Übungen wie Bankdrücken, Kniebeugen, Latziehen oder Klimmzüge und baue die anderen Übungen dementsprechend auf. Du mußt den Muskel richtig ausreizen. Und dazu sind teilweise 10-12 Sätze notwendig. Darüber hinaus mußt du die für dich optimalen Übungen finden. Nicht jeder kommt mit diversen Übungen klar und dann bringt es nichts diese auszuführen nur weil sie irgendwo in einer tollen Zeitschrift niedergeschrieben sind. Und das wichtigste ist Geduld. Muskelaufbau geht nicht von heute auf morgen. Manche BB die auf der Bühne stehen haben 5 Jahre oder mehr gebraucht um dahin zu kommen wo sie jetzt sind. Der Plan ind einem Link ist recht gut und wenn du hart genug trainierst reicht es auch wenn du jede Muskelgruppe nur einmal die Woche trainierst.

Ein Ganzkörpertraining an einem Tag halte ich nicht für all zu sinnvoll, da du den jeweiligen Muskel mit 2-3 Sätzen nicht komplett ausschöpfen kannst. Es spricht jedoch nichts dagegen das auszuprobieren. Dann siehst du ja ob es dir etwas bringt.

0
@Juergen63

Hi Jürgen, ich bin nicht sicher, ob man den Muskel mit 10 Sätzen wirklich ausreizen kann, man trainiert dann nur mit 60% RM. Ich glaube das funktioniert nur wenn man sehr gute Gene hat, vor allem wenn ein Muskel nur 1x pro Woche trainiert wird. Der Fragensteller scheint aber eher Hardgainer zu sein.
Ich bin aber auf jeden Fall deiner Meinung: Das wichtigste ist, daß man Geduld hat und wirklich jahrelang, regelmäßig trainiert.

0
@Juergen63

@ Juergen63

>Ein Ganzkörpertraining an einem Tag halte ich nicht für all zu sinnvoll, da du den jeweiligen Muskel mit 2-3 Sätzen nicht komplett ausschöpfen kannst.<

Das Trainingsprinzip von "HST" beruht nicht auf Erschöpfung des Muskels sondern auf stetiger (bei jeder Trainingseinheit) Progression des Widerstandes.

0

Trainingsplan + Ernährung als Anfänger vom Muskelaufbau richitg?

Hallo Liebe Community,

ich habe vor 3 Wochen mit dem Krafttraining angefangen im Fitnessstudio. (Bin 17 Jahre alt, 88kg, 1,84m).

Ein Freund, der schon 2 Jahre trainiert, von mir hat mir einen Trainigsplan gegeben der da wäre:

Montag = Ruhetag, Dienstag = Ruhetag, Mittwoch = Brust, Trizeps, Schultern, Donnerstag = Ruhetag, Freitag = Rücken, Nacken, Bizeps, Samstag = Ruhetag, Sonntag = Bauch, Beine, Po, + an jedem Tag Cardio Training (da ich noch mein Fettanteil etwas reduzieren muss)

Für jede Muskelgruppe sind es 3-4 Übungen mit 3 Sätzen jeweils 10 Wiederholungen.

Ich wollte euch fragen ob es so in Ordnung ist? Und muss ich meine Ernährung extra darauf anpassen auf viel KH und EW? Also es ist selbstverständlich das man Eiweis und Kohlenhydrate zusich nimmt wenn man trainiert aber ich mein muss ich jetzt jeden morgen Haferflocken essen oder kann ich auch mal ein Brot mit Käse essen. (ich esse nichts süßes oder ähnliches wie burger, pizza usw.)

...zur Frage

Wie sollte ich (M/16 Jahre/ 175cm/ ca. 73kg) am besten mit dem Training anfangen? Ich bin vom Körpertyp eher Endomorph.

İch M/16 Jahre/ 175cm/ ca. 74kg/ will mit dem Training anfangen. İch bin vom Körpertyp eher Endomorph. İch würde gerne einen eher definierten nicht zu übertrieben Körper haben, sodass alles fest sitzt bzw. man das meiste sehen kann ... İch erwarte nicht das alles in 3 Monatenfertig ist. Habe mir vorgestellt das ich z.B Montags Bauch und Brust mit Sit-Ups, Crunches usw trainiere 3x 10 WDH ? Dienstags: Die Arme mit Hanteln k.A wie viele Wiederholungen oder Saetze. Mittwochs: Für ca. 30 Min Joggen gehe

Wie sollte mein Trainingsplan und Ernaehrungsplan aussehen ? Was sollte ich beachten bin ein Anfaenger. Nutzen Booster wie Zec+ Kickdown irgendwas. Wie kann ich effektiv Fettberbrennen oder Muskelaufbauen ? Sollte ich zuerst Fettverbrennen und dann Muskelaufbauen oder erst Muskelaufbau dann Fettverbrennen ? Geht beides gleichzeitig ?

...zur Frage

Isolationsübungen für Anfänger geeignet ?

Wollte mal fragen, ob man als Anfänger auch Isolationsübungen z.B. für den Bizeps machen kann. Weil es ja immer heißt man sollte als Anfänger schwere Grundübungen machen um erst mal Masse aufzubauen.

...zur Frage

Wie hoch sollte der KCAl Bedarf beim Muskelaufbau sein?

Moin,

kurz mal mal zu meinem Körper und Training:

Durch eine große Gewichtsabnahme habe ich eine normale typische fettschürze und an den Seiten Hüftgold bekommen.

Aber dies bessere ich so langsam gut durch mein Training mit Freeletics (Cardio And Strenght) aus. (4x in der Woche)

Auf der Arbeit bin ich meistens aktiv (stehen, gehen)

Meine Größe und Gewicht liegt momentan bei: 190cm 89 kg

gut wie schon hin in der Überschrift zu lesen, wollte ich gerne wissen wie Hoch mein KCAl Bedarf für den Muskelaufbau am Tag sein sollte. :-)

Leider finde ich die ganzen Ergebnisse die ich online bekomme ziemlich wirr. Gut ich kann mich auch irren.

Deswegen, gibt es eventuell eine gute Plattform wo ich mit meinen wichtigen Daten meinen KCal Bedarf für den Muskelbedarf berechnen kann, die auch für mich richtig abgestimmt ist ? Wo ich weiß wie viel Eiweiß ich pro Kg zu mir nehmen muss.

danke für die ganzen Antworten

liebe Grüße

...zur Frage

Trainingsplan für Krafttraining/Muskelaufbau/Audauer ( Anfänger )

Hallo liebe Sportfreunde, bin grade 16 Jahre jung geworden und melde mich gegen Ende des Monats bei Mc Fit an , da es grade mal 10 Minuten von mir entfernt ist und ich gerne mehr Sport treiben möchte, also die perfekte Möglichkeit.

Da ich aber schon mehrfach erfahren habe, dass die Trainingspläne von Mc Fit die man bekommt sehr zu wünschen übrig lassen sollen, wollte ich mich mal erkundigen wie denn nun ein geeigneter Plan für Krafttraining/Muskelaufbau aussieht. Ich bin auf dem Gebiet blutiger Anfänger ( bin jetzt nicht dick , aber mehr Masse, breitere Schultern etc. wäre schon nicht schlecht ^^). Da ich auch noch nicht weiß welche Geräte ich dort zur Verfügung habe bzw. nicht weiß , wie die Alle heißen und welche Muskeln die jetzt trainieren wäre es super , wenn mir jemand einen Plan für den Anfang erstellen könnte, bei dem ich mich jetzt nicht kaputt mache.

Hoffe soweit verständlich ....

MfG.

...zur Frage

Welche Nahrungsergänzungsmittel sind für Anfänger gut?

Was nehmt ihr so als Anfänger, aber auch Fortgeschrittener?

Danke!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?