Frage von Mandarine, 12

Hometrainer falsch eingestellt?

Seit fast einem Jahr benutze ich einen Hometrainer. Habe ihn gekauft um meine Pulsfrequenz und leichte Herzrhythmusstörungen in den Griff zu bekommen und das hat auch super funktioniert, jetzt ist alles normal. Dementsprechend habe ich immer nach Puls trainiert und den Widerstand zwar langsam gesteigert, bin aber nie bei der maximalen Stufe über die ganze Trainingsdauer angelangt.

Habe die Sattelhöhe und Position nur am Anfang beim Aufbauen einmal eingestellt und mich dann nie wieder darum gekümmert. Heute habe ich das erste Mal den Sattel ein paar Zentimeter weiter nach oben gestellt weil ich leichte Schmerzen im Knie hatte (die habe ich immer mal wieder durch einen alten Kreuzbandriss).

Jetzt der Knüller: ich bin ohne Probleme und mit großer Geschwindigkeit auf höchster Stufe gefahren ohne dass ich meine gewünschte Pulsfrequenz erreicht hätte. Kann das sein dass die paar Zentimeter Einstellung so einen Unterschied machen? Habe ich bis jetzt immer meine Gelenke belastet? Oder kann ich so weiter machen wie vorher? Will mir eigentlich erstmal keinen neuen kaufen müssen mit mehr Schwungmasse.

Sie brauchen eine Antwort?

Fragen Sie die Community