Hilft Magnesium gegen Muskelkater?

3 Antworten

Also bei mir ist es so ich bin bei mc fit und wenn ich jeden 2.tag an einen anderem <gerät trainiere krieg ich muskelkater aber durch magnesium kann man die muskeln gut versorgen und deswegen ist es so gut für muskelkater

Magnesium hilft gegen Muskelkrämpfe, nicht aber gegen Muskelkater. Muskelkater entsteht durch eine für die Muskulatur zu große Belastung, wodurch einzelne Muskelfaser reissen. Das ist einfach eine "mechanische Geschichte". Bei Muskelkater hilft nur pausieren, damit diese kleinen Risse bzw. Verletzungen wieder verheilen können.

dass magnesium gegen den muskelkater hilft, halte ich für absolut unwahrscheinlich. regelmäßiger muskelkater deutet meines erachtens auf fehler im training hin, denn normalerweise gewöhnt sich die muskulatur an die belastung und dann sollte kein muskelkater mehr entstehen. das beste mittel gegen muskelkater ist somit ein vernünftiges training mit einer ordentlichen einheit aufwärmen davor und abkühlen danach. mit letzterem meine ich nicht eiskalt duschen sondern ein langsames, dosiertes beenden der trainingseinheit (z. b. locker auslaufen). lass dich in der gestaltung deines trainings von einem trainer beraten, und trainiere dann nach diesen vorschlägen, dann sollte sich das thema muskelkater erübrigen.

Was möchtest Du wissen?