Hilft lockeres Laufen bei Problemen mit dem ISG?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

bewegung ist das a und o bei problemen im isg!

Das würde ich so pauschal nicht unterschreiben. Bei ISG-Fehlstellungen ist es sicherlich richtig, ein Trophiktraining zu machen, allerdings erst nach der Korrektur durch einen Manualtherapeuten.
Eine Blockade im ISG (häufige Ursache für die Schmerzen) löst sich nun mal nicht von alleine oder zumindest selten.
.
Wie sind den die Schmerzen überhaupt entstanden? Woher weißt Du so genau, dass es das ISG ist? Sind die Schmerzen lokal im ISG oder strahlen sie irgendwo hin (z.B. Leiste)?
Sollte das Problem weiter bestehen rate ich Dir dringend einen manualtherapeutisch ausgebildeten Physiotherapeuten zu suchen. Dieser bringt die beiden Gelenkpartner wieder dahin wo sie hingehören und zeigt dir ein effektives Trophiktraining.
.
Grüße Uwe Eisner
die gesundheitstrainer - Praxis für Physiotherapie & Gesundheit
www.die-gesundheitstrainer.de

0

Was möchtest Du wissen?