Hilft eigentlich ein Bauchmuskeltraining um einer Bauchmuskelzerrung vorzubeugen?

1 Antwort

Madvolley hat vollkommen recht, also gründlich aufwärmen, auch die Bauchmuskulatur dehnen und kräftigen z.B. mit der Planke: Auf Zehen und Unterarmen gestützt den Körper gerade (nicht durchhängen) halten. Mit 30sek anfangen und langsam auf 90sek hocharbeiten.

Worauf kommt es beim Sichern beim Klettern besonders an?

Welche Gesichtspunkte und Regeln sind hier vor allem zu beachten? Ich bin zwar kein Kletterer, hab aber erst letzte Woche im Rahmen eines Gardasee-Urlaubs auch mal eine Zeit lang ganz fasziniert bei den Kletterern rund um Arco zugeschaut, und würde gern mehr über diese Sportart erfahren. Nicht nur Sicherung in Bezug auf das Material, sondern vor allem in Bezug auf den zweiten Mann, der den Kletterer sichert.

...zur Frage

Kann man im Alter von 15-16 Jahren schon Maximal-Krafttraining machen?

Der Sohn einer Freundin von mir geht gern ins Fitnessstudio und interessehalber habe ich sie bei unserem letzten Treffen mal gefragt wass er denn da so macht.
Meine Freundin hat dann erzält, dass ihr Sohn Maximal-Krafttraining macht, der Junge ist aber erst 15 oder 16!
Soweit ich weiß soll man doch in der Pubertät besonders vorsichtig sein mit Krafttraining oder?
Klärt mich bitte auf :)
Danke!

...zur Frage

Was macht man am besten gegen eine Bauchmuskelzerrung?

Hab mir vor zwei Tagen beim Sportln eine Bauchmuskelzerrung zugezogen. Habt ihr irgendeinen speziellen Tipp, was man am besten tut, damit man die Zerrung möglichst schnell wieder heilt?

...zur Frage

Verletzung des Schlagarms beim Tennis

Ich habe kürzlich mit dem Tennisspielen angefangen, das heißt zunächst habe ich erst einmal versucht die Schläge richtig einzuüben beim Spielen gegen die Wand (und as teilweise intensiv).

Beim ersten Mal hatte ich starken Muskelkater, der sich nach zwei Wochen auskuriert hatte. In der Folge hatte ich dann keine Probleme mehr. Zuletzt schien ich mich dann wieder einmal übernommen zu haben, denn etwa 2 Stunden nach dem Üben stellten sich starke Schmerzen im Schlagarm ein bei den leichtesten Bewegungen und Anheben von Sachen. Selbst nach eineinhalb Wochen ist der Arm bei Belastungen ziemlich eingeschränkt.

Ist dies ein gängiges Symthom bei Anfängern und was könnte genau mit meinem Arm passiert sein? Sollte ich möglichweise einen Artzt aufsuchen? Ist ein spezielles Aufwärmtraining (besonders für den Schlagarm) vor dem Spielen zu empfehlen?

Es wäre schön, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

Gruß, MoonCreek

...zur Frage

2. Kreuzbandriss!!! Will trotzdem weiter Fussball spielen aber keine weitere Op!!!

hey leute... hab mir jetzt zum 2. mal innerhalb eines jahres das linke vordere kreuzband gerissen...habe erst vor einem monat wieder effektiv mit training angefangen...meine erste op war am 16.09.08 und hatte dann eine super reha...aber am 12.06.09 wurde der 2. riss festgestellt und nun hab ich echt kein bock auf ne weitere op und dem ganzen drum-her-rum...ein große rolle spielt auf der einen seite meine ausbildung die bis ende des jahres noch habe und auf der anderen die ewige warterei und und und... möchte gern mal von euch wissen ob ihr erfahrungen mit der sache gesammelt habt und hoffe das ich mir da mal ein paar ratschläge geben könnt...

...zur Frage

Leichtes Zwicken im oberen Bauchmuskel (Gefühl ähnlich eines blauen Flecks - ohne dass es einer ist). Kann ich mein Bauchmuskeltraining trotzdem fortsetzen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?