Hilfe!Wie schaffe ich eine Liegestütze?

1 Antwort

Versuche es auch mal an der Wand. Du stellst Dich ca. 1m vor die Wannd, lege die Hände nach vorne an die Wand und dann machste diese Liegestützen wie am Boden aber eben hier an der Wand. So kräftigst Du erst einmal langsam die Oberarme. Für die richtigen Liegestütze benötigt man etwas Oberarmkraft und wenn die nicht trainiert sind, kannst Du auch nicht erwarten, das Du die Kraft aufbringst. Das wäre im Vergleich mit einem Neugeborenen, das gleich nach der Geburt schon laufen könnte. Das Neugeborene hat da noch keine Beinmuseln und deshalb wird dieses nie vorkommen, dass ein Neugeborenes gleich laufen kann. Trainiere auch ein wenig die Oberarme indem Du in jede Hand eine volle Flasche nimmst (am besten eine 0,7l Glasflasche) Die hebst Du immer wieder anch oben und wieder runter - diese Übungen machst Du 3x die Woche so ca. 15 Wiederholungen und 3 Sätze. Dann kannst Du auch bald eine Liegestütze und sogar etwas drüber machen. Viel Erfolg damit.

Adduktoren schmerzen

Hallo Gemeinde,

ich bin 26 Jahre alt und ein begeisterter Fußballspieler im Amateurbereich.

Wurde genau vor einem Jahr an der Leiste (beidseitig) wegen Leistenbruch und Weiche Leiste operiert. Gott sei dank habe ich keinerlei schmerzen mehr in der Leiste. Allerdings ist der Schmerz in den adduktoren (links) noch vorhanden.

Es strahlt richtung leiste und unteren Bauchmuskeln, der hoden ist manchmal davon auch betroffen. Schlimm ist es auch beim sitzen denn da belastet es mich am meisten, da ich fast den ganzen Tag im Büro sitze könnt Ihr euch das bestimmt vorstellen wie unangenehm das ganze ist.

Das war ein totaler Ausfall vor einem Jahr. Seit dem trainiere ich auch nicht mehr. Aber der linke adduktor wurde nicht besser, obwohl ich fast seit einem Jahr nicht trainiere. War schon bei mehreren orthopäden, unter anderem wurden auch Kernspinbilder gemacht, alles scheint gut auszusehen. Tabletten haben nicht gebracht und die pyhsotherapie was ich beschrieben bekommen habe, hat leider auch nichts gebracht.

Und nun bin ich wirklich ratlos und hoffe dass mir hier einer einen Rat bzw. ein Tipp geben kann wie ich das ganze auskurieren kann. Vielleicht kann mir einer einen spezialisten für die adduktoren in München empfehlen.

Bin für jede Hilfesetellung und Antwort sehr dankbar und verbleibe mit freundlichen Grüßen.

...zur Frage

Trainingsfortschritt

Servus Leute, ich wollte mal fragen wie ihr den aktuellen Fortschritt findet um den sichtbaren Sixpack zu erreichen vor 3 Monaten war ich im folgenden Status

http://www.sportlerfrage.net/frage/six-pack-status-mit-bild-gut-vs-schlecht

Nun nach mittlerweile 3 Monaten mehr wollte ich wissen, wie ihr die Fotos beurteilt. Bin ich auf dem richtigen Weg? Das Gewicht habe ich um 2KG reduziert. Mehr Gewicht schaffe ich auch in fast allen Übungen meines Ganzkörperplans. Ich trainierte 3x die Woche Ganzkörper (ohne Beine, da ich 3x die Woche im Tennis Beine Trainiere) Kreuzheben, Rudern vorgebeugt, Rudern stehend, Arni Presses , Liegestütze, Dips, Unterarm Curls, Butterflys. Ernährung ist auch nach meiner Selbsteinschätzung gut (schaffe fast jeden Tag 150g Eiweiß). Ok 1x in der Woche gibt’s schon ne Pizza oder ein paar Bier, aber den Luxus muss man sich schon mal gönnen. Danke für eure Antworten

...zur Frage

Schlittschuhe - Zacken wegschleifen lassen, geht das überhaupt?

Hallo! Ich fahre viel und gerne im Winter Schlittschuh, allerdings nur hobbymäßig und nicht als Sport. Ich habe solche Eiskunstschlittschuhe, weil ich mit denen besser klar komme (Hartschalen- und Eishockeyschuhe waren immer zu hart, so dass ich mir die Knöchel wund lief).

Nur habe ich bei denen ein Problem: Die Zacken stören mich immer und auch wenn ich versuche, eine gute Lauftechnik zu haben, ich fliege trotzdem ab und zu auf die Nase. Da ich die ja aber eigentlich nicht brauche (die sind ja nur für Sprünge, richtig?), hier meine Frage:

Kann man die Zacken irgendwo ganz wegschleifen lassen, so dass die Kufen vorn glatt sind?

Und falls jemand einen Tipp hat, wo in Berlin das ginge, ich wäre seeeehr dankbar!

Viele Grüße, Yasminha

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?