Hilfe schmerzen, innen am knie / Fußball

3 Antworten

Du solltest wirklich zum Arzt gehen, denn es kann ja auch schlimmer werden,dann kannst du namlich erstmal nicht mehr am Fussi Training oder am Spiel teilnehmen. Und das ware echt schade, denn dann fehtl ein guter Mann auf dem Platz, der mit schmerzen und schlechter Laune zu Hause sitzt da er nicht spielen kann.

Du solltest wirklich zum Arzt gehen. Vielleicht wirds ja schlimmer und dann kannst du namlich erstmal nicht mehr am Fussi Training und Spielen teilnehmen. Und somit feht dannn ein guter Mann aufm Platz der mit schmerzen und schlechter Laune zu Hause sitzen muss, da er nicht spielen kann.

Chondropathia patellae ist eine Knorpelkrankheit der Kniescheibe, aber das ist über das Internet schwer einschätzbar. Geh doch zum Arzt, der wird dir dann auch erklären, was ein MRT ist (ein Magnetresonanztomographie= Erzeugung eines Schnittbildes eines Körperteils, um es zu untersuchen.)

Patellaspitzensyndrom durch schwachen Beinbeuger Muskel?

Hey Leute, ich bin mir sicher, dass ich seit einigen Wochen ein Patellaspitzensnydrom entwickelt habe. ich spiele Fussball im verein und habe während der Belastung starke Schmerzen unterm Knie. Ich habe im November eine allgemein sportliche Untersuchung gemacht. Dabei kam raus, dass mein Beinstrecker viel stärker als mein Beinbeugermuskel ist. Kann dies dafür der Grund sein ein Patellaspitzensyndrom entwickelt zu haben, und wie kann ich das behandeln. ? sportliche grüße Tim

...zur Frage

Knieprobleme nach Fußballspiel, 3 Monate jetzt her und es wird immer schlimmer?

Hallo Liebe Nutzer,

es ist eine Ernst gemeinte Frage...ich will jetzt nicht hören dass ich besser gleich zum Arzt hätte gehen sollen... Ich will nur wissen was es sein könnte damit ich nicht ganz so große Angst habe dass der Arzt mir eine schlimme Diagnose liefert. Natürlich weiß ich dass ihr mir nicht sagen könnt was ich hab ihr könnt ja nicht in mein Knie schauen... aber vielleicht hatte schon jemand das gleiche oder weiß es von jemand anderem oder irgendjemand kennt sich damit aus.

Es begann so: Am 26.06.17 hatten wir(Frauenmannschaft) ein Freundschaftsspiel gegen die alten ehemaligen Spieler der Herrenmannschaft. Das Spiel lief eigentlich ganz gut, bis auf dass die älteren Herrschaften ziemlich grob unterwegs waren. Noch in der 1. Halbzeit stand ich im Zweikampf, ich (15 jahre alt) wollte mir den Ball schnappen und in Richtung Tor rennen, was aber nicht so ganz funktioniert hat... Ich weiß gar nicht richtig wie es genau war aber auf jeden Fall sind wir volle Kanne zusammengeprallt dass heißt er gegen die Innenseite des Knies... Im ersten Moment tat es übertrieben weh, wurde aber dann nach einer Weile besser, habe auch noch die 2. Halbzeit gespielt, da war alles gut... Am Knie sah man nicht zumindest am Anfang... Wir sind uns dann wieder in die Kabine gegangen um uns umzuziehen. Dort merkte ich dann dass irgendwas nicht so ganz stimmt mit meinem Knie... hab mir aber dann nichts weiter gedacht und hab das Spiel von der 2. Mannschaft noch mit angeschaut. Haben uns hingehockt in den Schniedersitz und da merkte ich dass mein Knie auf der Innenseite weh tut und dass wenn man an die Stele drückt dass es sehr schmerzt... Ca. 2,5 Stunden später sind wir nach nach Hause gegangen, ich hab erstmal meine Hose ausgezogen und sah dass an der Innenseite ein rieser blauer Fleck war, habe dann über Nacht Voltaren und eine Binde drum gemacht. Am nächsten war nicht besser sondern eher noch schlimmer. Beim anwinkeln des Knies hatte ich starke schmerzen.... Ich bin glaub 1-2 Wochen mit schmerzen herumgelaufen weil ich einfach nicht zum Arzt wollte. Ich habe mein Knie immer gekühlt, hochgelegt und eingebunden.... Nur ich blöde Kuh hab trotzdem weiter gemacht mit trainieren... Irgendwann waren die Schmerzen dann weg und der blaue Fleck auch... Ich hab zwar gemerkt dass was nicht stimmt so richtig in meinem Knie stimmt aber habe einfach weiter gemacht. Nun vor einigen Tagen habe ich erst gemerkt dass ich an der Innenseite ein Loch oder eine Delle habe (ich hoff ihr wisst wie ich mein). Die Delle sitz ziemlich genau am Gelenkspalt, habe aber Schmerzen wenn man fester drauf drückt. Zusätzlich kann ich mein Knie auch so komisch nach innen aufklappen :// Jetzt meine eigentliche Frage(n):

  • Was könnte das sein?

-Hatte jemand schon mal genau das gleiche?

-Was soll ich jetzt am besten machen?

-Wenn ihr eine Vermutung habt was kommt dann alles auf mich zu?

Ich werde auf jeden Fall zum Arzt gehen! Aber vielleicht hat je jemand eine Vermutung... Vielen Dank.

...zur Frage

2 Monate nach Kreuzband-OP (immernoch) große Schmerzen?!

Hey, ich habe mir im März beim Fußball spielen mein Kreuzband gerissen und mein Innenband angerissen. Anfang Juni wurde ich operiert, habe dort dann auch erfahren, dass mein Meniskus zum Glück nicht mitgerissen ist, sondern nur gequetscht wurde. Die ersten 6-7 Wochen hatte ich eigentlich kaum Schmerzen und dann hat mein Knie aber angefangen von Tag zu Tag mehr weh zu tun. Ich habe dann meine Physiotherapeutin gefragt, an was das liegen könnte und sie meinte nur, dass ich mein Knie wahrscheinlich zu viel oder zu lange belastet habe. In den letzten 2 Wochen bin ich deswegen nicht mehr so viel gelaufen und habe probiert auch nicht allzulange Zeit zu stehen, aber die Schmerzen im Knie sind trotzdem nicht weggegangen. Weiß jemand von euch evtl,ob das denn normal ist? Also die Schmerzen sind wirklich IM Knie drin. Habe mir mittlerweile auch schon Gedanken gemacht, ob mein Meniskus wirklich nur gequetscht war oder doch gerissen(kann soetwas bei einer VKB-OP unbemerkt bleiben?). Und kann es sein, dass ich mein Kreuzband etc. (eben alles,was so im Knie ist) spüren kann? Oder bilde ich mir das nur ein? Wäre nett, wenn ihr mir helfen könntet und/oder eure eigenen Erfahrungen mit mir teilen könntet.

...zur Frage

Was tun bei Hüftprellung(?) ?!

Also, am Freitag bin ich beim Spiel (Fussball) nach einem Foul auf meine rechte hüfte gefallen (auf Hartplatz -> harter Boden) Ich hatte sofort starke Schmerzen: Am Freitag konnte ich kaum laufen Am Samstag wurde es schon besser Und von Samstag auf heute ists auch wieder etwas besser geworden. Ich vermut mal, dass is ne Prellung oder? Was kann man dagegen machen?

Hilft Bewegung ?!

MfG

...zur Frage

Ist Laufbandlaufen wirklich ungesund?

Das ist doch wahr oder? Mir z.b.liegt das überhaupt nicht, mir schmerzen danach immer die Knie: Aber an was könnte das liegen?

...zur Frage

Wasser im Knie, keine Schmerzen!

Hallo, ich bin vor ca. 4 wochen beim fussball aufs knie gefallen, an sich kein problem nur ab und zu ein leichtes ziehen oberhalb vom knie.. doch konnte ohne probleme trainieren und spielen.. jetzt ist aber seit einer woche mein knie dick, hab absolut keine schmerzen und kann jede bewegung machen! HILFE ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?