Hilfe, ich bin total die niete in fußball, wie kann ich gut werden?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mhm also ich kann dich schon verstehen, ich hätte auch keine Lust immer zu verlieren. Selbst wenn meine Freunde das nicht stört und sie mich nehmen wie ich bin, es ihnen also egal ist ob ich gut bin oder nicht.

Man selbst will einfach mithalten können sonst ist das frustrierend. Hast du schon mal überlegt dich im Verein anzumelden? Wenn du gerne Fußball spielst wäre das doch eine Idee oder?

Dort bekommst du individuelle Tipps von einem Trainer und kannst dich so verbessern. Dann wirst du auch beim Kicken mit Freunden schnell besser abschneiden :)

DEN Tipp schlecht hin, wie man ein guter Fußballer wird gibt es leider nicht, man muss einfach hart an seinen Schwächen arbeiten ;)

Das hört sich nicht so toll  an. Vielleicht vorweg: Es gibt Menschen, die werden es nie lernen. Für die ist Fußball eben leider nichts. Einfaches Beispiel: Ein Mensch, der Erwachsen 1,60 groß ist, nicht räumlich sehen kann und untersetzt gebaut ist, wird niemals Torwart in der ersten Liga werden. Dafür kann er nichts. Dafür kann der Sport eben auch nichts.

Wenn du unbedingt besser werden willst, finde ich das gut. Du solltest sicher trainieren. Beim Training geht es eben nicht darum, dass du irgend etwas trainierst. Erstens musst du das richtige trainieren und zweitens musst du intensiv trainieren.

Zur Intensität habe ich einen Artikel geschrieben, den du hier nachlesen kannst https://www.torspielertraining.de/2017/08/18/wie-macht-man-sein-training-effizient/ . Ich schätze, dass du beim Training sehr lasch arbeitest, weil du es eben nicht so gut kannst. Mache intensiv mit.

Damit du aufholst, musst du auch das Richtige trainieren. Das kann ich jetzt nicht beurteilen. Du kannst aber mal deinen Trainer oder deine Freunde fragen, was du nicht richtig kannst. In der Regel sind das

- Koordination

- Ballgefühl

- Schussstärke

- Schussgenauigkeit

- Rumpfstabilität

Wenn die Rumpfstabs und die Koordination nicht vorhanden sind, bekommst du das andere auch nicht hin. Das solltest du also unbedingt für dich alleine trainieren.

Was du auch noch machen kannst, such dir eine Wand oder besser eine Ecke, wo du den Ball gegen beide Wände im Wechsel spielen kannst, und hau den Ball 1.000mal am Tag in unterschiedlichen Techniken dagegen. Denk daran, du hast 2 Beine und die müssen beide trainiert werden.

Wenn du Rumpfstabs, Koordination und Ball-gegen-die-Wand-hauen 3 Monate lang machst und im Training richtig mitarbeitest, bist du in 3 Monaten deutlich besser. Versprochen! Dann musst du deine Schwächen analysieren und an den Schwächen weiter arbeiten, die dich am meisten behindern. Also pack es an!

Mehr von mir gibt es hier: https://www.torspielertraining.de
oder bei Twitter: https://twitter.com/TorspielerTheo
oder bei Facebook: https://www.facebook.com/TorspielerTheo/info
Bitte abonnieren und teilen! Danke für deine Unterstützung.

Fußball sollte man von klein auf lernen. Es wird später immer schwieriger sich so einen Sport anzueignen. Melde dich doch mal bei einer zweitklassigen Manschaft an. Es gibt immer Möglichkeiten auch mit weniger Begabung irgendwo zu kicken.

Mach dich aber nicht so fertig deswegen.

Kopf hoch! Gibt noch mehr außer Fussball!

Ich glaube das einzige was du da machen kannst ist trainieren.

Trainieren trainieren trainieren

trainieren was sonst

Wenn du dich nur über Fußball mit den anderen identifizieren kannst, dann glaube mir, sind das die falschen Freunde! Such dir eine Sportart die dir liegt - auch dort wirst du Freunde finden. Ich habe viele Freunde, die im Kraftsport einfach nur schlecht sind, trotzdem käme ich nie auf den Gedanken deswegen eine Freundschaft aufs Spiel zu setzen. Wer es trotzdem tut, verdient es nicht dein Freund zu sein!!

flasche11 12.04.2016, 22:12

Nett von dir. Aber ich möchte von mir aus, unabhängig von den anderen , gut sein und den anderen gegenüber ebenbürtig zu sein. Ich verstehe ehrlich gesagt nicht wieso ihr beiden mir davon abreden wollt fussball zu spielen. Ehrlich gesagt nervt das, dass ihr beide andauernd meine wünsche ignoriert und mir einredet mit dem fussball aufzuhören...ich find das nicht korrekt. Versuche mich zu verstehen...versuch nachzuvollziehen wie es mir geht...

0
whoami 12.04.2016, 22:29
@flasche11

Nun, du sagst selbst, dass du durch vermehrtes Training nicht besser wirst. Ein intelligenter Mensch erkennt und akzeptiert seine Schwächen und versucht nicht weiter sich in einer Sache zu verbessern, wo ihm schon sein Gefühl sagt, dass es wohl nie so gut sein wird wie bei den anderen. Wir Menschen haben nun mal unterschiedliche Talente...

0
flasche11 13.04.2016, 15:39
@whoami

Nene was du da sagst ist eine echte katastrophe, du hast keine ahnung. Man soll nie aufgeben und weiter trainieren wenn man etwas wirklich will. Eigentlich könnte ich deine meinung einfach ignorieren aber andere lesen hier auch mit und ich lasse nicht zu dass du uns einreden willst dass wenn man hindernisse im weg hat um sein ziel zu erreichen, man es nie schaffen wird . Das ist falsch. 

0
whoami 13.04.2016, 16:18
@flasche11

Sicher soll man weiter trainieren! Aber wenn man erkennt, dass man für eine Sache einfach kein Talent hat trotz viel Training, sollte man so klug sein sich dem Bereich zuzuwenden, in dem man wirklich talentiert ist. Wahre Freunde sehen darüber hinweg, wenn du im Fußball schlecht bist, denn eine Freundschaft definiert sich nicht über Fußball.  Wenn du deswegen aber nicht akzeptiert wirst, dann sind das KEINE wirklichen Freunde!! Für solche falschen Freunde solltest du deine wertvolle Lebenszeit nicht weiter verschwenden! Irgendwann wirst du meine Worte verstehen wenn du etwas älter und reifer geworden bist...

0

Es wird doch sicher auch ein paar Jungs in deinem Alter geben, die was Anderes machen als Fußball spielen?!

Es ist blöd, wenn man Sachen macht, die man eigentlich gar nicht will. Man kann seine Zeit viel besser nutzen. Es ist überhaupt kein Problem, sich ein neues Hobby zu suchen. Auch da wirst du Freunde und Gemeinschaft finden :)

flasche11 12.04.2016, 14:21

Ich glaube du hast da was überlesen ^^ . Fussball macht mir spass, wann hab ich bitte gesagt e

, dass mir das keinen spaß macht? Es macht mir keinen spass andauernd zu verlieren, ich will besser werden.

0

Was möchtest Du wissen?