Hilfe für Ernährungsplan ich kenne mich nicht aus?

0 Antworten

Ernährungsplan Muskelaufbau Softgainer

Hallo,

ich bin bei mcfit Seit 6 Monaten und meine Ergebnissen beim Muskelaufbau sind ziemlich schlecht.. Mir wurde gesagt, ich soll auf die Ernährung besser achten. Somit habe ich im Internet und folgenden Ernährungsplan erstellt. Wie findet ihr das? Könnt ihr mir ein Paar Tipps bzw. Ergänzungen/Variationen geben? Z.B. wie kann ich Hüttenkäse oder Quark ersetzten usw..

Ich bin 177 cm Groß und 73 Kg Gewicht. Ich bin Softgainer , also Ich neige dazu schnell Fett am Bauch/Brust aufzubauen. Arme und Beine im Gegenteil wachsen ziemlich langsam. Ich mache einen Ganzkörpertrainig jetzt, da der Splittraining von mcfit bei mir nichts gewirkt hat. Ich gehe 3 Mal die Woche zu mcfit und einmal die Woche spiele ich Volleyball.

Hier der Plan:

Frühstück: - Whey Protein Shake (30 Gr.) - Haferflocken / Obst

Vormittag: Hüttenkäse (200gr.) oder Magerquark (250 Gr.) mit Joghurt

Mittagessen: Fleisch oder Fisch (200 Gr.) mit Gemüse

Nachmittagssnack (Vor dem Training) Eiweißriegel

Nachmittagssnack (Nach dem Training) Whey Protein Shake (30 Gr.)

Abendessen: Fleisch oder Fisch (200 Gr.) mit Gemüse

Vor dem Schlafen: Magerquark (250 Gr.) mit Joghurt

Danke und Grüße Eduardo

...zur Frage

Sollte Ich mir Proteinpulver kaufen, und wenn ja welches?

Aaaalso, da die Informationen im Internet doch recht unübersichtlich sind, dachte ich mir, ich versuche einfach mal hier einen Rat zu finden,

Ich bin 16 Jahre alt, 165 cm groß und wiege ca. 105 Kilo, und habe jetzt wieder Angefangen mit gesunder Ernährung und Sport. Ich will aber nicht nur trainieren um fett zu verbrennen, Ich will Muskeln aufbauen und stark werden (natürlich nicht so wie ein Bodybuilder oder so, ich finde die sehn affig aus)

Bedingt durch meine Diät habe Ich aber so meine Sorgen, ob ich so genug Proteine bekomme, bei meinem Gewicht brauche ich sowieso schon mehr (Ich habe gelesen ca. 1g pro Kilo Körpergewicht), und dann kommt ja auchnoch das training, das so effektiv wie möglich sein soll(Und nein, das ist keine spontanaktion, Ich trainiere schon seit monaten, hab aber nicht abgenommen weil ich dabei weiter gegessen hab wie immer und Ich habe auch schon Kampfsport gemacht und Ich habe Talent und ich Liebe es, aber ich bin einfach zu dick dafür, Ich finde keine passenden Gegner)

Also wäre es doch sinnvoll mir solches Pulver zu besorgen, zumindest jetzt für die nächste Zeit, um die Erfolge zu maximieren?

Aber was für welches soll Ich nehmen? Ich möchte nichts minderwertiges, aber genauso wenig möchte Ich viel dafür ausgeben.

Ich bedanke mich schonmal für alle Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?