Hilfe beim Erstellen eines Trainingsplans?

1 Antwort

Apps und Trainingspläne im Internet suche ich auch schon lange und weil ich nichts besseres gefunden habe, plane und trainiere ich anhand eines Excel-Tagebuchs, das ich mir selbst erstellt und in Zusammenarbeit mit einem Coach weiter verfeinert habe.

Bei mir ist es die Sportart, die das ganze schwieriger macht. Für Langläufer direkt gibt es praktisch nichts oder es ist eine Abwandlung aus einer Läuferseite. Kommt dazu, dass solche Seiten oftmals ziemlich Geld kosten.

Bei Dir sprechen weitere Indizien gegen irgendwelche Standardpläne aus dem Internet:

  • Dein Anfänger-Status
  • Deine Rückenprobleme

Das alles spricht für einen persönlichen Trainingsplan in einem Fitness-Studio. Natürlich kostet das auch einen Batzen Geld, aber Du hast dann wirklich persönliche Betreuung und einen auf Dich zugeschnittenen Trainingsplan mit Übungen, die Du auch durchzuführen im Stande bist.

Das Thema Abnehmen ist wieder ein anderes Paar Schuhe. Auch hier gibt es Unterstützung im Internet. Ich habe da schon Erfahrungen gemacht mit eBalance. Auch diese Anwendung kostet etwas, aber der Preis ist moderat. Aus der Distanz betrachtet hat mir das aber auch nicht viel gebracht.

Zu meiner Geschichte. Ich habe vor mehr als 15 Jahren mit der Kohlsuppen-Diät 10kg abgenommen. Trotz intensivem Ausdauersport, ist es nicht weiter abwärts gegangen, aber es ist auch nicht mehr geworden. Gegenwärtig mache ich einen Versuch mit intermittierendem Fasten. Dabei verzichtet man während 16 Stunden auf jegliche Nahrungsaufnahme. Das kriege ich ganz gut hin, indem ich das Frühstück auf ein Getränk reduziert habe. Bei mir scheint das zu funktionieren und es lässt sich auch langfristig in den Tagesablauf integrieren.

Langer Rede kurzer Sinn: Aus dem Internet ist von den 08.15 Plänen nicht viel zu erwarten. Vorallem gibt es da keine persönlichen Hilfestellungen, wie Du sie Dir wünschst. Ein Fitnesstrainer sagte einmal:"Bei mir gibt es keine Standard-Trainingspläne in der Schublade. Alles ist handgeschrieben, weil es den Standard-Kunden auch nicht gibt."

Viel Erfolg und: Heja, heja ...

hab mir eine langhantel besorgt und ich bräuchte einen trainningsplan ohne hantelbank (im stehen)

könnte mir einer ein trainingsplan erstellen?? bin anfänger danke im voraus

...zur Frage

Unterschied training anfänger und fortgeschrittener?

Hallo zusammen!

ich trainiere nun seit 4 jahren und habe immer an drei tagen (mo oberkörper, mi beine, fr oberkörper) trainiert. mittlerweile stagniert das wachstum etwas, obwohl ich mich weiter steigere.

ein freund von mir sagte, in dem fortgeschrittenenstadium müsste ich die einzelnen muskelgruppen weniger häufig (nur noch einmal pro woche) aber dafür mit mehr übungen (volumen) und intensität trainieren.

mein problem ist, ich kann und möchte keinen vierer oder fünfersplit machen, ich kann nicht so oft zum studio fahren, das raubt mir jedes mal drei stunden des abends.

was sagt ihr, könnt ihr mir irgendwie helfen? tips geben?

danke schonmal!!!

...zur Frage

Ausdauer: Joggen als Anfänger?

Würde sehr gerne meine Ausdauer ein wenig verbessern. Bin konditionell eher ein Anfänger. Wie lange, wie oft und mit welcher Intensität in etwa sollte ich trainieren?

...zur Frage

Hantel Training - Anfänger (Kurzhantel)

Hi Community! Ich bin ziemlich neu hier und hoffe das ich hier richtig bin.

Ich bin bald 17 Jahre alt und möchte gerne mit dem Hanteltraining beginnen also hab ich mir für den Anfang eine 10kg Kurzhantel besorgt.

Meine Frage ist jetzt, wie oft soll ich trainieren? Darf ich jeden Tag ein paar Übungen machen? Ich beginne jetzt erstmal mit 5kg, weil ich ja wirklich totaler Anfänger bin und denke das ich eigentlich mit dem Gewicht jeden Tag ein paar Übungen machen sollte :)

Ich will eigentlich nur ein bisschen an Masse aufbauen. Welche Übungen empfehlt ihr mir? Wann soll ich zu 10kg wechseln und wie oft und wie lange darf ich pro Tag trainieren?

Vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

Trainingsplan Laufen für Anfänger

Hallo Sportfans,

ich bin weiblich, 30 Jahre alt, 78 kg schwer, Raucherin und möchte anfangen zu laufen, um meine depressive Erkrankung mittels Sport entgegen zu treten. Im Rahmen meiner Therapie, die ich vorletzte Woche begonnen habe, bin ich bis jetzt zweimal gewalkt, was mir auch gut getan hat.

Da ich Raucherin bin habe ich wenig Ausdauer.

Die Antriebsschwäche macht es mir auch nicht leicht immer "den Po hoch zu kriegen" ;-)

Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn mir jemand hilft einen Trainingsplan für eine absolute Anfängerin zu entwickeln.

Vielen herzlichen Dank!

...zur Frage

Wie oft sollte ein Anfänger in der Woche joggen?

Ich habe einen ehemals recht sportlichen Bekannten, der nach einer längeren Sportpause (etwa 2 Jahre) mit dem Joggen anfangen möchte. Als er mich fragte, wie er mit seinem "Sport-Comeback" beginnen sollte, wusste ich nicht genau was ich ihm empfehlen soll. Wie oft und vor allem wie lang sollte er mit dem Joggen beginnen? Gibt dafür so etwas wie einen Anfänger-Trainingsplan?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?