Hilfe beim Erstellen eines Trainingsplans?

1 Antwort

Apps und Trainingspläne im Internet suche ich auch schon lange und weil ich nichts besseres gefunden habe, plane und trainiere ich anhand eines Excel-Tagebuchs, das ich mir selbst erstellt und in Zusammenarbeit mit einem Coach weiter verfeinert habe.

Bei mir ist es die Sportart, die das ganze schwieriger macht. Für Langläufer direkt gibt es praktisch nichts oder es ist eine Abwandlung aus einer Läuferseite. Kommt dazu, dass solche Seiten oftmals ziemlich Geld kosten.

Bei Dir sprechen weitere Indizien gegen irgendwelche Standardpläne aus dem Internet:

  • Dein Anfänger-Status
  • Deine Rückenprobleme

Das alles spricht für einen persönlichen Trainingsplan in einem Fitness-Studio. Natürlich kostet das auch einen Batzen Geld, aber Du hast dann wirklich persönliche Betreuung und einen auf Dich zugeschnittenen Trainingsplan mit Übungen, die Du auch durchzuführen im Stande bist.

Das Thema Abnehmen ist wieder ein anderes Paar Schuhe. Auch hier gibt es Unterstützung im Internet. Ich habe da schon Erfahrungen gemacht mit eBalance. Auch diese Anwendung kostet etwas, aber der Preis ist moderat. Aus der Distanz betrachtet hat mir das aber auch nicht viel gebracht.

Zu meiner Geschichte. Ich habe vor mehr als 15 Jahren mit der Kohlsuppen-Diät 10kg abgenommen. Trotz intensivem Ausdauersport, ist es nicht weiter abwärts gegangen, aber es ist auch nicht mehr geworden. Gegenwärtig mache ich einen Versuch mit intermittierendem Fasten. Dabei verzichtet man während 16 Stunden auf jegliche Nahrungsaufnahme. Das kriege ich ganz gut hin, indem ich das Frühstück auf ein Getränk reduziert habe. Bei mir scheint das zu funktionieren und es lässt sich auch langfristig in den Tagesablauf integrieren.

Langer Rede kurzer Sinn: Aus dem Internet ist von den 08.15 Plänen nicht viel zu erwarten. Vorallem gibt es da keine persönlichen Hilfestellungen, wie Du sie Dir wünschst. Ein Fitnesstrainer sagte einmal:"Bei mir gibt es keine Standard-Trainingspläne in der Schublade. Alles ist handgeschrieben, weil es den Standard-Kunden auch nicht gibt."

Viel Erfolg und: Heja, heja ...

Was möchtest Du wissen?