HIIT und Krafttraining?

1 Antwort

Wenn ich dazu auch mal was sagen darf.....am besten ist es wenn du dreimal die woche Kraft und ausdauer-Training zugleich machst, dann hast du das optimale Verhältnis zwischen Kraft und Ausdauer (Kondition). Ich gehe morgens immer um 6 das Hiit Training machen und dann, mache ich gleich nachher das Kraft-training, den so hast du durch das Hiit training, deine Muskeln schon aufgewärmt und dann habe ich auch noch den Vorteil, da ich das Training morgens mache, das ich denn ganzen Tag den Stoffwechsel angeregt habe und so mehr Körperfett verliere....

Das ist leider falsch. Immer Kraft vor Ausdauer. Jemand, der bereits müde vom Ausdauertraining ist, kann nicht mehr konzentriert und effizient trainieren. Ein paar min. Crosstrainer vor dem Krafttraining sind ok, das reicht dicke um den Kreislauf in Gang zu bringen. Die zu trainierenden Muskeln werden durch Aufwärmsätze direkt vor der jeweiligen Übung aufgewärmt.

0

Was bringt HIIT und wie macht man es richtig?

Hallo Leute, ich bin nach reichlichem lesen ziemlich verwirrt was HIIT angeht. Ja ich meine HIIT das Kardiotraining. Ich will meine Kondition betreffend Sprints verbessern. Sprich kurze ca. 50-100m Sprints(Football) und diese so oft wie möglich. Also Sprintausdauer(?) erhöhen! Bittet sich HIIT nun dafür an oder ist es eher für den Abnehmeffekt praktikabel? Bin da zu keiner einheitlichen Meinung gekommen. Lese viele unterschiedliche Sachen.

Als 2. wie sieht HIIT nun aus. Als Beispiel Liste ich mal 2 Pläne auf welche ich gefunden habe.

**1. Plan:

Du läufst ich 10min. langsam ein

Dann läufst du 3 min. lang mit einem Puls von 0,9-0,95 mal max.Herzfrequenz (sehr anstrengend!)

Dann machst du 5min. Pause

Dann läufst du 2 min. lang mit einem Puls von 0,9-0,95 mal max.Herzfrequenz

Dann läufst du 30min.lang mit einem Puls von 0,6-0,75 mal max.Herzfrequenz

Dann wärmst du dich 5min. lang locker ab

und zum Schluss dehnst du deine Beinmuskulatur noch etwas!

Das Intervall, in dem du mit 0,6-0,75 mal max. Herzfrequenz läufst, erhöhst du am 2.Tag um 10 min(also dann 40min!); am 3. um 5 (45min.); am 4 um 5 (50min.)!**

**2. Plan:

1 Min. joggen, 15 Sek. sprinten, 1 Min. joggen, 15 Sek Sprinten, usw. und das dann 20 min lang.**

Welcher ist "richtig" bzw. für mein Ziel(s.o) besser geeignet. Sind ja sehr verschieden aber werden trotzdem beide als HIIT angepriesen.

Bitte helft mir aus meiner Verwirrung Kurz zusammengefasst. 1.HIIT nur Abnhemen oder auch Kondition? 2.Für meine Art der Kondition brauchbar? 3.Wie sieht ein solcher Plan aus?

MfG Paddy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?