hiit und danach normal cardio

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde dir raten nach dem Hiit training NUR noch 10-20min locker auslaufen oder ausradln, mehr nicht, denn sonst wenn du danach noch mal GA Training oder ähnliches machst, wirst du deinen Körper sehr schnell Überlasten! Was für Intervalle machst du denn? Dauer?

ich mach das 20 min auf dem fahrrad im studio. 1 min langsam bei stufe 3 und 30 sek schnell bei stufe 8. 3 tage in der woche. die anderen drei mach ich muskeltraining

0
@taktloss18

Okay...Brav brav :-) Trainier weiter fleißig, nur hör auf deinen Körper wenn er nicht mehr will ;-)

0

Idee vom high intensive ist, dass du dich bei den Intervallen maximal verausgabst. Ansonsten ist das kein HIT sondern ein simples Intervalltraining oder Fahrtenspiel. Nach dem high intensive Training solltest du kein Training mehr machen können, wenn doch machst du was falsch. Nach high intensive sollte man auslaufen und dehnen und dann ruhen.

Beim Training beinahe umgekippt?

Hallo liebes Sportler Forum,

ich trainiere seit Ca. einen Jahr regelmäßig mit der NTC (Nike Training Club App) zuhause und auch draußen. Ich trainiere normalerweise 5 Mal die Woche - Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit. Meine "Sessions" gehen von 30 Minuten - 90 Minuten.

Am Dienstag habe ich ein 30 Minuten langes Workout mit höher Intensität gemacht. Ich habe selber gemerkt, dass ich normalerweise nicht so schnell bin, aber es hat sich sehr gut angefühlt zu merken, dass meine Ausdauer jetzt einfach viel besser geworden ist. In den letzen 3 Minuten, als ich dabei war die schnellst-möglichen Burpees zu machen, wurde mir plötzlich ganz komisch. Ich habe gemerkt, dass ich mich hinlegen muss, sonst falle ich um. Mein Puls war sehr hoch und ich hab gezittert wie sonst was. Nach 30 Minuten gings wieder. Trotzdem musste ich eine Stunde lang liegen bleiben. Immer als ich versucht hab aufzustehen, bin ich wieder ins Bett gefallen. Ich hab dannach auch noch 30 Minuten Cool Down gemacht, nur sehr langsam und vorsichtig.

Gestern habe ich mir extra Trainings ausgesucht die eher eine niedriege Intensität haben. Trotzdem bin ich nach 10 Minuten wieder umgekippt und musste mich hinlegen. Dazu muss ich auch noch sagen, dass mir gestern generell schwindelig war und ich mich generell sehr langsam bewegt habe.

*Ich bin vor ungefähr 2 Monaten von vegetarisch zu vegan geworden. Hab auch am 5.5 endlich ein Arzt-Termin und lass mich durchchecken.

Woran denkt ihr könnte es liegen? Ist euch schonmal ähnliches passiert und wie seid ihr damit umgegangen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?