Wie viele Wiederholungen sind optimal zum Muskelaufbau?

6 Antworten

Beides!!

Für den Muskelaufbau ist eine Variation des WDH-Bereiches zu empfehlen zzgl kommt es auf die Übung u. den Leistungsstand an.

Im Wdh Bereich von 6 bis 15 Wdh im klassischen Wdh Schema variieren.

Entscheidender ist nicht unbedingt der Wdh Bereich an sich sondern entscheident ist, das eine aufsummierte Spannungsdauer gewährleistet ist, um den Muskel zu ermüden!!!

siehe auch hier--->https://www.sportlerfrage.net/frage/1-woche-15-wiederholungen-dann-1-woche-8---12-wiederholungen?foundIn=list-answers-by-user#answer-471716

und hier---> https://www.sportlerfrage.net/frage/wievel-wiederholungen-und-saetze?foundIn=list-answers-by-user#answer-456739

Gruss S.



Da scheiden sich die Geister. Ich habe gute Erfahrungen im Bereich: 8-10 Whs Oberkörper. Bei Beinen würde ich auf 12-15 gehen. Musst du einfach bisschen probieren und gucken wie es bei dir anschlägt. Aber viel wichtiger neben Training ist deine Ernährung. Die muss stimmen sonst tut sich nix. Und wenn die beiden Faktoren stimmen kannst du vielleicht über Supplements nachdenken. Aber kein muss. Nehme nur hochwertiges Eiweiss und Creatin Nitrat von Trentostan. Damit funzt bei mir! :D
Das ist es: https://www.trentostan-m.com

Es sollte nicht der Fokus auf Wiederholungsbereichen liegen sondern auf Belastungszeiträumen.

Schau dir mal Beiträge zu Time Under Tension(TUT) an.

20sec TUT:   Kraftgewinnung

40-60sec TUT: Optimaler Bereich für das Muskelwachstum

60sec+ TUT: Muskelausdauer

Also achte darauf das die Übungen langsam und kontrolliert ausgeführt werden wenn du das Muskelwachstum optimal stimmulieren möchtest.

z.b. Bankdrücken: 4sec runter und 1sec hoch

Wie oft sollte in der Woche trainiert werden und welcher Split für den Muskelaufbau?

Welcher Split eignet sich am besten für den Muskelaufbau und wie oft sollte in der Woche trainiert werden?

Kann mir jemand vielleicht noch sagen was nicht gegessen oder getrunken werden sollte beim Muskelaufbau?

Danke im voraus.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Muskelaufbau bei gewichtsteigerung?

Hey!!

Kurz und knapp!

Ich weiß wie muskelaufbau läuft, aber Geht muskelaufbau besser und schneller und intensiver wenn man sich öfter steigert??so keine ahnung alle 1-2wochen??

...zur Frage

Zu viel Bizeps-Training? (Muskelaufbau)

HI, ich trainiere im 3er-Split. Ich habe es mir so eingeteilt (Muskelaufbau):

Bizeps/Rücken: -Curls 4 Sätze mit 10 Wiederholungen -Latzug (breit) 4 Sätze mit 10 Wiederholungen -Latzug (eng) 4 Sätze mit 10 Wiederholungen -Shrugs 4 Sätze mit 10 Wiederholungen -Rückenstrecken 3 Sätze mit 12 Wiederholungen

Nun meine Frage: Trainiere ich meinen Bizeps zu viel? Wird der Bizeps beim Latzug sehr belastet?

...zur Frage

WKM Plan, wie viele Wiederholungen der TE am Tag?

Ich hab vor mit dem Muskelaufbau durch den WKM plan zu beginnen. Habe im Internet darüber recherchiert, aber was ich nicht rausgefunden habe ist, wie oft an einem Tag soll man die TE machen?? Da steht nur dass man alle 2-3 Tage trainieren soll und je den anderen Plan nehmen soll, aber wie oft an einem einzigem Tag?!

danke für antworten :)

...zur Frage

Wieviele Sätze/Wiederholungen für Muskelaufbau? Tips für Optimalen Muskelaufbau?

Hey, ich trainiere schon seit fast 4 Monaten. Jetzt im Winter will ich stark an Muskelmasse zulegen! Aber wie schaffe ich das gezielt und wie viele Wiederholungen und Sätze muss ich am besten machen für den reinen Muskelaufbau?

Momentan führe ich folgendes durch:

  • täglich 250g Quark (pro. 100g 12,4g Eiweis)
  • 3 mal die Woche training (Bizeps u. Brust; Rücken u. Trizeps; Bauch, Beine, Schulter u. Nacken)
  • jeweils 4 Sätze Maximalgewicht mit folg. wdh.: 10x, 8x, 6x, 4x (wurde mit Trainer besprochen)

Folgende Fragen:

  • Tipps um besser Muskelmasse aufzubauen ?
  • Wieviele Sätze und Wiederholungen ? (maximalgewicht?)
...zur Frage

Wie viele Wiederholungen sind sinnvoll?

An die Kraftsportler unter Euch: Wie viele Wiederholungen und Sätze sollte man machen, damit das Krafttraining sinnvoll ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?