Hey an alle, hätte da mal eine kleine Frage zu meiner derzeitigen Ernährung da ich gerne Muskeln aufbaue aber mir auch sorgen mache….?

2 Antworten

Naja: Ja und Nein. Zuerst zur guten Nachricht, du kannst Schokolade, Chips und Süssgetränke mit und ohne Zucker konsumieren ohne Probleme, zumindest für die nächsten Jahre. Krank wird man davon nicht.

Und hier die schlechte Nachricht; du wirst kaum eines deiner Ziele erreichen mit dieser Form von Ernährung. Da ist alles schlecht von Protein Riegel über Fastfood bis zu Fast-Getränken. Damit baust du kaum auf, der ganze Effort ist umsonst und das Körperfett, das du aufbaust verhindert, dass man den Ansatz der Muskeln je sehen wird. Kreatin ist überdies völlig unnötig und unnütz für dich.

Ob du dir darüber Sorgen machen sollst oder fröhlich weiter trainierst nach Lust und Laune und erfolglos kann ich dir nicht sagen, das musst du allein wissen.

danke :D

0

mein erster wichtiger tipp ist, statt drauf "zu achten" was du isst, tracke sorgfältig deine kalorien. auch mal süssigkeiten essen geht in ordnung. aber nicht im blick zu haben wann man es mal machen könnte und wann es blöd ist, ist bescheuert. du solltest wenn du muskeln aufbauen willst, bulken. sprich eine massephase hinlegen wo du möglichst viel und hart trainierst, mit einem guten plan natürlich, und wenn die beendet ist, kannste cutten. aber wenn du jetzt einfach abnehmen willst, verlierst du höchstwahrscheinlich deine muskeln alle mit. hört sich dumm an, ist aber wirklich so. wenn du mehr fragen hast, antworte einfacj nochmal

Was möchtest Du wissen?