Herzschmerzen - Zu hart trainiert?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Generell sollte man, bevor man einen intensiven Ausdauersport beginnt, einen Check up beim Arzt ausführen lassen. Versteckte Herz-Kreislauferkrankungen wie Bluthochdruck etc. sollten vor Beginn ausgeschlossen oder festgestellt werden. Schmerzen in der Brust/Herzgegend können, müssen aber nicht zwangsläufig vom Herzen her rühren. Allerdings ist dies eine Sache die der Arzt abklären sollte. Von daher suche diesen auf und laß dich durchchecken. Der Arzt wird dann feststellen ob deine Beschwerden organischer Natur sind, oder ob es Symptom eines zu harten Trainings ist.

Meinst du damit eine Sportärztliche Untersuchung, oder einfach nur zum Hausarzt?

0
@doxicity

Ich kann Juergen bei seiner Antwort vollkommen zustimmen. Suche einfach mal deinen Hausarzt auf und erkläre ihm deine Problematik. Er wird dich auf alle Fälle durchchecken (EKG,usw.). Danach wirst du sicherlich wissen, woher deine Schmerzen kommen.

0
@Laufjunkie

Sinnvoll ist auf jeden Fall ein Ruhe sowie Belastungs EKG, ein Blutcheck und eine Blutdruckmessung vor und nach diversen Belastungen. Diese Untersuchungen machen die meisten Hausärzte. An Hand dieser Werte kann er dann schon gut feststellen ob Herz-Kreislauftechnisch soweit alles i.O. ist. Falls da was auffälliges sein sollte wird er dich dann zum Cardiologen schicken der auf das Herz-Kreislaufsystem spezialisiert ist.

0

Was möchtest Du wissen?