Herzmuskelentzündung und Pilates...eine gute Mischung?

1 Antwort

Pilates ist ein Körpertraining wo überweigend die kleineren und schwächeren Muskelgruppen trainiert werden die für eine gute Körperhaltung sorgen sollen. Das Training besteht hauptsächlich aus einem Krafttrainingsanteil in Verbindung mit Stretching und einer aus dem Bauch heraus gezielten Atemtechnik. Pilates ist demnach kein Ausdauertraining und jagt das Herz-Kreislaufsystem auch nicht großartig in die Höhe. Nichts desto Trotz solltest du deinen Arzt befragen ob diese Art des Trainings für dich schon anwendbar ist. Nur er KANN und SOLL dir die Freigabe für eine sportliche Betätigung geben.

Was möchtest Du wissen?