Herzfrequenz bei Joggen zu sehr überhöht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also 188 ist für Joggen eigentlich viel zu hoch! Wie die Stufe 8 einzuordnen kann man nicht sagen. Wenn du ein Jahr Sportpause gemacht hast, dann würde ich gerade nach so einer Krankheit lieber mal langsamer anfangen, oder nur die Belastung so anpassen, dass dein Puls nicht über 140 geht. Ansonsten ist es sehr schwieirg deinen Gesundheitszustand, vor allem in Bezug auf die körperliche Belastungsfähigkeit, aus der Ferne zu beurteilen. Im Zweifelsfall würde ich doch lieber mal vom Hausarzt alles checken lassen.

Deine Antwort ist Quatsch und mit Sicherheit nicht hilfreich. Sie zeugt einfach nur von Unkenntnis der Materie! Sie ist Jugendsportlerin und zwischenzeitlich geht der Puls auf 188, Frauen haben sowieso höhere Werte. Da sind völlig andere Maßstäbe anzusetzen wie bei einem 50 jährigen Der empfohlene Durchschnittswert vom DOSB liegt bei Jugendlichen bei 160 und genau da hält sie sich auf, wenn überhaupt....Soll sie mit "nicht höher wie 140" mit angezogener Handbremse durch die Pampa rennen. da kommt ein Schnitt mit 125-130 raus! Sorry aber das ist völlig daneben und fern jeder Praxis.

0

Der einzige Weg sicher zu sein geht über einen Leistungstest. Über die stufenweise Belastung kann die richtige Herzfrequenz für die ausgeübte Sportart ermittelt werden.

Alle pauschalen Aussagen zu den richtigen Puls-Werten im Training und zu maximalen Herzfrequenzwerten sind genau nur das: Pauschalen, die im Allgemeinen stimmen. Aber bei Einzelen vollkommen daneben liegen können.

Wie oft ist es gesund, in der Woche zu laufen?

Hallo, ich habe mit den Laufen begonnen. Bin vergangenen Montag 30 Minuten gelaufen und am Mittwoch 40 Minuten. Im langsamen Tempo, aber ohne zwischendurch zu gehen. Ich möchte gern regelmäßig weiter laufen um fit zu bleiben/werden und um abzunehmen. Wie oft ist es gesund, in der Woche zu laufen? Wie sollte mein Laufverhalten dabei sein?

...zur Frage

Darf ich mit 14 (weiblich) schon ins Fitnessstudio?

Also ich bin 14 und würde gerne anfangen zu trainieren:3 Ich habe knapp 20kg Übergewicht und will unbedingt daran arbeiten, ich ja würde joggen gehen oder so aber es wohnen einige aus meiner klasse in der Nähe die das nicht mit kriegen sollten. Im Fitnessstudio werde ich hoffentlich, gut beraten um meine Ernährung umzustellen und effektives training zu bekommen, allerdings weiß ich nicht ob ich das Oberhaupt darf...? Ich hab gehört ab 14, dann ab 15 und auch erst ab 18. Wegen meiner Gesundheit will ich kein übermäßigen Kraftsport anfangen.. Aufs Laufband gehen, Zumba Kurse evt. den rücken etwas trainieren und leichte Gewichte, wäre das erlaubt oder muss ich noch warten? Oder ist das von Studio zu Studio unterschiedlich?

...zur Frage

richtitge herzfrequenz

hallo sportler,

wende mich an euch, da ich des suchens im net überdrüssig geworden bin. und suche jetzt die hilfe der community.

also.....: ich bin 45 jahre, laufe seit 2 jahren, davon seit 1,5 jahre ernsthaft. laufe 4-5 mal die woche 50km-70km je nach lust und laune. auch mal tempowechsel, bergaufläufe, flache läufe usw. tempo zwischen 5min 05 sek/km ( 15km ) aber auch mal 6min 20sek/km ( 22km ). halbmarathons habe ich seit ende okt 11 5x als wettkampf gelaufen, verschiedenes gelände zeiten zwischen 01:47 std und 01:52 std. und regelmässig hm-entfernung im training zwischendrin 2x 30km in 02:57 std. im wettkampf.

soooooo mein anliegen: werde am 29.06. meinen ersten vollmarathon in marburg laufen. möchte gerne zwischen 3std 50 und 4std ankommen. wie muss ich mein training in den kommenden 8,5 wochen gestalten, in bezug auf meine herzfrequenz? was dürfte meine maximale herzfrequenz sein? denke selbst so zwischen 180hf bis 185hf. liege ich damit richtig? treibe ja schon länger sport, nicht nur laufen, bin also trainiert.

läuferische grüsse

jochen67

p.s

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?