Hemmt Nervösität die Leistung?

1 Antwort

Ich glaube, das ist von Typ zu Typ verschieden. Ich kenne einige Sportler, darunter auch viele Jugendliche, bei denen die Nervosität ganz sicher und offensichtlich die Leistung hemmt. Da sind die Leistungsunterschiede zwischen Training und Wettkampf ziemlich groß. Bei erfahrenen und wettkampferprobten Sportlern kann sich die Nervosität positiv auswirken. Nervosität vor oder auch während dem Wettkampf ist ganz normal, man muss dies nur handeln lernen, und versuchen das Beste draus zu machen.

14

Sehe ich genauso. Nicht jeder geht mit Nervosität positiv um. Ich war oft so nervös, aus Angst vor Versagen, dass das genau passierte. Im Wettkampf konnte ich lange nicht die Leistung zeigen, wie die im Training.

0

Ist Herzklopfen,Aufregung etc. vor einem Sprint leistungsförderlich?

Hallo, mit dieser Frage beschäftige ich mich schon sehr lange, eigentlich schon seitdem ich die 100m angefangen habe zu laufen. Habe bald in der Schule eine Prüfung.Kurz vor dem Start und auch während des Starts bekomme ich immer Herzklopfen und bin total nervös ( wahrscheinlich Adrenalin? ), man hat nämlich nur eine Chance bei den 100 Metern. Ist diese Aufregung nun aber förderlich oder sinkt dadurch meine Leistung ? Wird die Leisuntg meines Körpers "hochgepusht" oder verschlechtert? gruß

...zur Frage

Euer Geheimtipp gegen Aufregung und Nervosität!!!

Hallo, in circa 2 Wochen habe ich einen wichtigen Wettkampf im Bogenschießen, ich bin schon jetzt richtig nervös und habe Angst dass ich es nicht schaffe... Mir geht immer durch den Kopf dass ich wenn ich nur eine Runde vermassel verloren habe, und dann schieße ich daneben! Wie kann ich die Angst und Aufregung vor dem Wettkampf vermeiden dass ich wieder ruihg in den Wettkampf gehen kann??? Bitte um Antwort! LG DAniela

...zur Frage

Sporthypnose um seine sportliche Leistung zu verbessern?

Bei einer Reportage über Motorsport, da ging es hauptsächlich über die Formel eins, wurde darüber berichtet, das einige Sportler auch mentales Training/Sporthypnose nutzen um ihre Leistung zu erhöhen. hat da jemand Erfahrungen, ob das wirklich helfen kann, seine Leistung beim Sport zu verbessern?

...zur Frage

Kann mentales Training dabei helfen Angst zu überwinden?

Nach einem Sturz vor 2 Jahren fährt bei mir bei jedem Skirennen die Angst mit. Sie hemmt mich vollgas zu geben, was sich auch in meiner Leistung wiederspiegelt. Daher suche ich nach Methoden um diese Angst abzubauen. Was habt ihr für Erfahrungen mit mentalem TRaining, meint ihr es könnte mir dabei helfen?

...zur Frage

Islamisches Fasten (gelegentlich) schlecht für den Sport?

Ein Freund in meinem Club ist ebenso wie ich Leichtathlet und achtet auf eine gute Ernährung für seine sportliche Leistung. Da er Moslem ist, fastet er ab und zu am Wochenende mal. Ich hab ihn gesagt, dass es bestimmt nicht gut sei. Da er mit mir nicht diskutieren wollte, frage ich euch.

...zur Frage

Kraftlosigkeit bei Wettkämpfen

Hey, ich hab ein Problem. Im Training laufe für mich hervorragende Zeiten, doch sobald ich in einem Wettkampf antrete, fühlt es sich so an als würde meine ganze Kraft aus meinen Beinen gesaugt werden. Noch vor dem Start werde ich unsicher und ich glaube nicht mehr daran, dass ic es schaffen kann. Dabei kann ich meine NErvösität doch in Grenzen halten, es ist einfach nur so dass ich so kraftlos werde, obwohl ich genug schlaf habe, das richtige gegessen hab und ne gute vorbereitung hatte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?