Helfen Kniebandagen beim Bergabwandern?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ich würde sagen, nur bedingt. Mit solchen Bandagen behandelt man nur die Folge, nicht die Ursache der kniebeschwerden. Auf Dauer ist dies sicher eine suboptimale Lösung. Wenn, dann würde ich nur Bandagen aus dem Sanitätshaus nehmen, die sind einfach besser angepasst und qualitativ hochwertiger.

Bandagen können bei leichten Schäden an den Gelenken eine gute Unterstützung sein, weil sie das Gelenk schützen und sichern. Der Wanderer fühlt sich sicherer, hat weniger Schmerzen, das Gelenk wird gewärmt und besser durchblutet. Die Bandagen sind anatomisch geformt, so dass sie den Bewegungsablauf nicht stören. Sie können also durchaus auch die Heilung begünstigen.

Was möchtest Du wissen?