Helfen Hypoxi Geräte wirklich

4 Antworten

Hallo, ja Hypoxigerät helfen. Ich habe es vorher auch nicht geglaubt das man mit 3x 30 min Training in der Woche soviel erreichen kann. Ich habe Hypoxi über einen Zeitraum von 2 Monaten gemacht und einen sehr guten erfolg gehabt .In den 2 Monaten habe ich 8 kg abgenommen 23,5 cm Körperumfang verloren. Hypoxi ist nicht gerade günstig aber ich habe schon soviel Geld an irgendwelche Diäten ausgegeben und nix hat geholfen. Mir war der Preis es wehrt und bin jetzt sehr glücklich mit den Ergebnissen. Ich habe Hypoxi in Köln gemacht in einen Hypoxi Qulitätsstudio und nicht in einen Fitnessstudio. Gruß Seffi Ps. Hypoxi wirkt aber nur wenn man sich genau an den Vorgaben von Hypoxi hält. (wichtig)

Abspecken durch Unterdruck klappt nicht. „Dabei wird zwar das Gewebe gereizt und die Durchblutung punktuell gefördert, aber die biochemische Reaktion, die nötig ist, um Fett zu verbrennen, verändert sich nicht“, erklärt Professor Ingo Froböse, Sportwissenschaftler am Zentrum für Gesundheit der Sporthochschule Köln.„Die Studien, mit denen die Methode beworben wird, sind nicht unabhängig und aus diesem Grund nicht ernst zu nehmen.“ Wer sich trotzdem ein eigenes Bild machen will: www.hypoxi.com.

Wer sich mal intensiver mit der Hypoxi-Therapie auseinandersetzt wird schnell bemerken, dass es hier nicht um "irgendein Zeug geht, was mal schnell auf den Markt geworfen wurde um den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen." Und um "anstrengen und Schweiß vergießen" geht es dabei auch nicht.

Bei moderater Anstrengung geraten die meisten Hypoxi-Kunden nicht mal ins schwitzen. Aktivierung der Stoffwechselfunktionen und die erhöhte Durchblutung der Problemzonen ist das Ziel. Und dieses Ziel wird seit Jahren mit großem Erfolg erreicht. Hunderte Hypoxi-Studios auf der ganzen Welt und unzählige Erfahrungen zufriedener Kunden belegen dieses nachhaltig.

Bilduntertitel eingeben... - (Bauch, Bauchtraining, Hypoxi)

Wer hat Erfahrungen mit dem Hypoxi Trainer?

soll ja in Sachen Figurtraining der neueste Trend sein, diese Vakuumbox. Angeblich soll diese Behandlung durch Unterdruck auch die effektivste gegen Fettpölsterchen und Cellulite sein. Nach der beschriebenen Methode nach, hört sich das auch glaubwürdig an. Hat jemand von euch damit schon Erfahrung gemacht und gar Erfolge erzielt?

...zur Frage

Vorteile von 4er / 5er Split + Kreatin Kur

Hey,

ich trainiere jetzt seit 8 Monaten. Bisher fast nur 2er Split. Habe zwischendurch ein Monat 4er Split gemacht, hatte aber das gefühl das irgendwie 2er Split mir besser liegt / besser tut.

Nun überlege ich doch mal nen 4er Split zu machen. Was sind die Vorteile davon? Warum sollte man das machen?

Bisher:

  • 2 Monate Muskel-Ausdauer an Geräten
  • 3 Monate Muskelaufbau NUR Geräte
  • 1 Monat 4er Split Aufbau Hanteln
  • Seit dem 2er Split Aufbau Hanteln + Geräte

Mein 2er Split

  • Montag: Brust, Rücken, Bizeps, Bauch
  • Dienstag: Schultern, Trizeps, Beine
  • Mittwoch Pause
  • Donnerstag: Brust, Rücken, Bauch
  • Freitag: Schultern, Bizeps+Trizeps, Bauch
  • Sa+So Pause

"Unterfrage":

Ich muss unglaublich viel Essen damit ich zunehme, dann funktioniert zwar alles super, aber jetzt hab ich von Kreatin Kur gehört. Auch da: Vorteile und mit 16 in Ordnung?

Ich habe noch eine extra Frage zur Ernährung hier im Forum gestellt.

mfg und Danke schon mal im Vorraus, Marc

PS: Gewicht ist 63kg auf 1,72cm bei einem Fettanteil von fast 9% (wenig O.o).

...zur Frage

Rückenbruch bei rhythmischer Sportgymnastik?

Hi Leute, meine Schwester meinte sie hätte mal mit einem Mädchen gesprochen, dass rhythmische Sportgymnastik macht und die hat ihr angeblich erzählt, dass denen dort irgend ein Knochen im Rücken gebrochen wird damit sie so beweglich sind. Ich selber mach schon seit 10 Jahren turnen und bin selbst sehr beweglich im Rücken und kann mir das nichzt so richtig vorstellen habt ihr eine Idee ob das stimmt?

...zur Frage

Krafttraining nicht jeden Tag - zählt das auch für Chrunches / flache Sit-Ups?

Hallo Community, ich habe gelesen, man soll nicht jeden Tag Krafttraining machen, da die Muskeln 48 h Ruhe brauchen.

Ich mache jedoch jeden Tag 100 Chrunches (einfache) und frage mich ob das dafür auch gilt. Sie sind nicht so anstrengend.

Vielen Dank, zombiefan

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?