Heimtraining & Abnehmen?

3 Antworten

Ich würde dir Übungen mit dem Theraband empfehlen. Damit kannst du effektiv alle großen Muskelgruppen trainieren. Durch das Training der Muskeln kannst du den Körper gezielt straffen und mehr Kaloríen verbrennen. Es ist auf jeden Fall empfehlenswert nicht nur den unteren Teil des Körpers zu trainieren sondern auch den oberen Körperabschnitt. So ein Theraband kostet auch nicht so viel. Achte darauf, dass du eine Anleitung und einen Klipp dabei hast. Achte auch darauf, dass du nie die selbe Muskulatur an 2 Tagen hintereinander trainierst. Sonst ist das Training nicht effektiv.

Mit dem Stepper könntest Du Dir 3x die Woche eine Zeit von 30 Minuten am Anfang einplanen. Am besten wenn eine Lieblingssendung im Fernsehen kommt. Dann merkst Du die Zeit am Anfang nicht so sehr wenn man was tut. Ansonsten könntest Du auch täglich 1 Stunde radfahren und wenn es so schön heiß ist wie in den letzten Tagen, dann gehe doch schwimmen. Mit ein paar Stretchbändern kannst Du auch ein paar Gymnastikübungen machen, das die Muskeln aufbaut. Gut trainierte Muskeln verbrennen Fett. Wenn Du nicht gerne joggst, dann geh doch walken. Die freie Natur bietet so viele schöne Plätze an denen man wirklich schön vor sich hingehen kann. Hinzu kannst Du ein paar Liegestütze, Kniebeugen und Bauchcrunches Zuhause machen. Es ist nur eine frage der inneren Einstellung und letztendlich dann auch Kopfsache. Wenn man sich was vornimmt und es erreichen will, dann schafft man das auch mit einer etwas strengeren Selbstdisziplin.

Du mußt schon ein Ausdauertraining ausüben damit du genügend Kalorien verbrennst. Du kannst hierbei den Stepper nutzen, wenn du intensiv genug damit trainierst und dir 1-2 Stunden darauf nicht zu monoton sind. 3 mal die Woche Training wäre schon sinnvoll. Wenn Laufen nichts für dich ist wäre Radfahren auch eine gute Alternative.

Was möchtest Du wissen?