Haut straffen-Tipps-Hautstraffende Creme?

6 Antworten

Also du solltest viel Wasser mit wenig Kohlensäure trinken,grünen Tee oder schwarzen Kaffee.

Joggen alleine bringt dir nicht du solltest squats nebenbei machen , dadurch wird der Po wieder straff .

Du solltest mal wegen einem Ernährung Plan schauen fals du fragen hast habe einen .

DDu solltest nur schauen welche Dinge auf dich zu treffen,denn nicht alle Dinge sind für alle Körper geeignet :-)

Mache seit 6 Jahren kick-boxen und viel länger schon Ausdauer Sport außerdem seit 2 Jahren Kraft Sport. Habe 2 Kinder von 3und 4 Jahren und mein Körper war auch nicht mehr toll .

AAber dich Ernährung und für mich abgestimmte Übungen ist mein Körper für mich nun wieder perfekt .

IIch drücke dir die Daumen :-) lg Angi

Das sehe ich genau so wie Whoami, das ist nur Geld Verschwenden
solche Cremen die bringen absolut nichts.

Was du gut trinken kannst ist Tee (Brennnesseln und Grüner Tee,
ungesüßt) dann noch dazu Wasser.

Das hört sich ja komisch an.

Ich habe bisher noch nie irgendwelche Falten AUF meinem Po gehabt, eher in meinem Gesicht :d Da habe ich verschiedene Infos auch gesammelt wenn es um die Pflege der Haut geht.

Dabei habe ich auch das Coenzym Q10 gefunden ( klick ) welches für die Haut gut sein soll und allgemein für die Pflege der Haut. Es strafft und ist super ^^

Für deinen Po empfehle ich dir einfach mal eine Feuchtigkeitscreme zu kaufen.

Sixpack nach dem Abnehmen möglich?

Ich wollte mal fragen ob jemand weiß, ob es möglich ist ein Sixpack nach straken Gewichtsverlust zu bekommen? Ich habe Anfang des Jahres mehr oder weniger meine Ernährung nen bisschen umgestellt, und mit verschiedenen Supps die mir beim abenhemen geholfen haben, innerhalb von 5 Monaten knapp 30 KG verloren. Allerdings hab ich keinerlei Sport betrieben. ich bin 17 Jahre alt, und ich wiege Jetzt bei ner Körpergröße von 1,74 m 61 KG (Vorher 90 KG). Wenn ich stehe hängt eig. auch die Haut am bauch nicht, nur wenn ich eben sitze, dann merke ich wie die Haut am bauch sehr schlaff ist. Jetzt wollte ich eig. Nur fragen, ob es möglich ist, mit entsprechenden übungen für die bauchmuskeln, und abwechselnden Cardio Training, ein Sixpack zu bekommen? Oder ist da die Haut im Weg? Wenn ja, gibts ne möglichkeit, dass man die wieder straffen kann?

...zur Frage

8-12 Wiederholungen was versteht man darunter genau?

Hallo,

Ich bin seid 3 Tagen im Fitnessstudio angemeldet und habe mich über den Muskelaufbau informiert am besten sind 8-12 Wiederholungen geeignet aber ich verstehe nicht genau was damit gemeint ist:

kann ich auch 3 Sätze mit 12 Wiederholungen machen ? oder sollte der erste Satz 12 Wiederholungen sein und dann mit den Wiederholungen runter gehen ? Danke im voraus

...zur Frage

Dehnungsstreifen vom Kraftsport ?

Warum haben es manche inkl. mir ? Und gehen die wieder weg ? Kann ich das ändern, also das ich keine mehr bekomme ? Was müsste ich dafür tun ?

...zur Frage

Trainingsplan für schnellen Muskelaufbau zuhause?

Ich möchte meine Muskeln trainieren (hauptsächlich Bizeps, Sixpack) & so schnell wie möglich ein Resultat haben (am besten bis zum sommer, wenn sowas überhaupt funktioniert), aber ich weiß nicht wie so ein Trainingsplan aufgebaut ist.

...zur Frage

Wie viele Tage Pause benötigt ein Muskel?

Ich persönlich finde, dass ein Muskel nach 3-4 Tagen wieder einsatzfähig ist. Hab momentan auch einen 3er-Split, bei dem dies gewährleistet ist. Bei weniger Pause hab ich gemerkt gehabt, dass meine Muskeln noch zu erschöpft waren und ich dabei auch nicht aufgebaut habe. Aber es gibt ja auch solche 3er-splits, bei dem die Muskeln eine Woche Pause bekommen. Das finde ich zu viel. Was denkt ihr dazu???

...zur Frage

Falsches Training oder genetisch bedingte Asymmetrie (ungleichmäßige Konturen) der Brustmuskeln?

Moin Leute, ich betreibe seit einiger Zeit Bb und bin mit meinem äußeren recht zufrieden. Momentan trainiere ich 3 mal die Woche. Die restlichen 4 tage spiele ich Fußball, weswegen ich seit geraumer Zeit nicht mehr auf Masse trainiere, sondern versuche, die vorhandenen Muskeln durch ein kcal-defizit zum Vorschein zu bringen. Mit den Fortschritten an sich bin ich zufrieden, allerdings kommen mit dem sinkenden Kfa unschöne Konturen der Brustmuskeln zum Vorschein. Vorallem beim Anspannen wird dies sehr deutlich. (siehe Foto) Es wirkt so, als sei dort die Muskulatur unter der Haut enfernt worden. (ja hört sich komisch an :D) Meine Frage richtet sich vorallem an Bb mit ähnlichen "Problemen", oder an Trainer etc. die sich mit sowas auskennen. -> Sind diese Konturen Genetisch bedingt? Kann man durch bestimmte Trainingsmethoden dagegen anarbeiten? -wenn ja, wie? -wenn nicht, gibt es andere Wege? (ich denke da nicht an Op´s etc., sondern an Möglichkeiten es zu "kaschieren" (zb, dass es bei einer größeren Brust weniger auffällt etc.) VIELEN DANK IM VORAUS! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?