Hattet ihr schon ein Runner`s High

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 10 ABSTIMMUNGEN

ja, hatte ich schon.... 40%
sonstiges 30%
nein, kenne ich nicht 30%

7 Antworten

nein, kenne ich nicht

Es gibt Tage da läuft das Training nicht gut und es gibt Tage wo es gut bis sehr läuft. Den sogenannten Runners High habe ich selbst aber noch nicht erlebt.

ja, hatte ich schon....

Diesen Zustand kenne ich ,es ist der Wahnsinn. Vor ein paar Jahren sind wir (vier Frauen)einen 24-Stunden Saffellauf gelaufen.Von Sa um 10 Uhr bis So 10 Uhr. Gegen 6 Uhr früh fielen zwei Läuferinnen gesundheitlich aus.Wir lagen bis dahin in Führung. Nun mußten wir zu zweit die letzten 4 Stunden zu Ende laufen und nach Möglichkeit auch noch die Führung gegen die anderen vollzähligen Staffeln behaupten.Wir liefen im ständigen Wechsel und bekamen gute Ratschläge uns die Kräfte einzuteilen.Es ging immer besser und wir liefen uns in einen richtigen Rausch.Wir waren selbst in den Pausen,wenn die andere lief unruhig und konnten es kaum erwarten bis man wieder dran war.Es war ein herrliches Gefühl, blos am Ende mußte ich sehen das ich langsam von Wolke 7 auch wieder runter kam.

ja, hatte ich schon....

Das habe ich immer wieder, vor allem dann wenn der Marathon auf halber Strecke spitzenmäßig für mich läuft. Dann weiß ich, das kann immer so weiter gehen. Zwei Wochen vor meinem Marathon im April hatte ich das auch an meinem Trainingslauf - nur 33 km - und ich kam daheim an und war fast enttäuscht, das es schon vorbei ist. An meinem zweiten Marathon 2006 bin ich sogar noch im Zielbereich herumgerannt und konnte es kaum glauben, das ich fast eine Stunde schneller war als im Vorjahr. Da drehte ich voll durch und hätte anschließend noch Bäume ausreißen gehen können. Das ist ein Gefühl.... das man nicht wirklich erklären kann. Man muss das einfach erleben....

sonstiges

So toll ist das auch wieder nicht. Beim Marathon habe ich noch keins erlebt, nur bei langsamen Trainnigslaeufen oder langen Radtouristikfahrten. Fuehlt sich bei weitem nicht so doll an wie es immer heisst und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es ueber die Schmerzen eines halbwegs zuegigen Marathonlaufs hinwegtaeuschen kann.

sonstiges

Meiner Meinung nach wird dieses Phänomen überbewertet. Man spürt zwar, dass man noch eine Weile so weiter machen kann, aber von einem rauschähnlichen Zustand, wie viele berichten, kann keine Rede sein, zumindest nach meinen eigenen Erfahrungen.

sonstiges

So stark ist die Ausschüzzung von DOPAMIN im Gehirn nun nicht,Sex ist und bleibt besser. Aber son bischen merkt man es doch,aber nicht überbewerten. Viel Spass..!!

ja, hatte ich schon....

bei meinem ersten Marathon...

Was möchtest Du wissen?