Hat von euch schon mal jemand Piloxing gemacht?

1 Antwort

Es ist ein mischung aus Boxen und pilates. Finde es super. Durch die Gewichtsmanschetten finde ich es effektiver als Thaibo. Die Gewichtsmanschetten gibt es von V-Pilates oder Everlast. Es gibt auch ein Übungs-DVD von der Erfinderin Viveca Jensen. Denke in einer Gruppe macht es mehr Spaß. Vielleicht wird es ja mal in Fitnesstudios aufgenommen.

4

Ja, interessant, da werd ich mir mal sowas besorgen.

0

Reicht ein kurzes Workout am Tag?

Hallo,

ich frage mich, ob ich schon genug Sport mache oder ob ich mehr machen sollte. Ich mache alle zwei Tage 50 Liegestütze (15+20+15) und 65 Wadenheber (20+25+20) und morgens täglich 20 Kniebeugen und 20 Liegestützen. Jetzt will ich das Workout jeden Tag machen, da ich mit Tischtennis aufgehört habe und weiter fit bleiben möchte. Würde das reichen oder brauche ich einen anderen Trainingsplan? Mir geht es v.a. um die Gesundheit, also keinen Muskelaufbau o.ä. Ich bin 20 Jahre alt und männlich.

Danke für die Antworten.

...zur Frage

Workout wechseln?

Hallo, ich habe bis jetzt immer neben dem Joggen einmal in der Woche ein Kraftworkout gemacht. Jetzt habe ich ein Workout entdeckt, bei dem man täglich 8min. trainiert.

Letzendlich kommt es von der Zeit her aufs gleiche rauß, doch es soll effektiver sein, als nur einmal in der Woche zu trainieren. Anfänger machen 8 Minuten täglich und Fortgeschrittene 16 Minuten. Was haltet ihr davon?

...zur Frage

Mit 14 ins Fitnessstudio? Geht das?

Hey, ich bin 14 und würde gerne an meinem Körper arbeiten. Zuhause mache ich schon Workouts, aber ich sehe keine Ergebnisse. Ich würde mich auch erstmal nur an z.B. Rudern herantasten, vielleicht in einigen Jahren auch weitere Möglichkeiten benutzen.

Wegen dem Wachstum wurde ich schon schrecklich enttäuscht, ich werde laut Ärzte nur noch 8 cm, also bis 162 cm wachsen, und langsam gewöhne ich mich daran, klein zu sein und genieße es regelrecht.

Würdet ihr mir ab oder zuraten, ein Fitnessstudio erstmal auszuprobieren?

...zur Frage

wieviel kcal verbrenne ich bei meinem Workout?

Ich bin 164 cm groß, wiege 57 kg, bin weiblich und 19 Jahre alt. Mein Workout besteht zum größten Teil aus Bauchmuskelübungen wie Crunches, leg lifts, Plnks, russian twists und ähnlichen. Manchmal auch Beinübungen und Dehnungen. Meine Frage ist nun wie viel ich dabei in einer Stunde verbrenne. Im Internet finde ich leider nur sehr unspezifische Antworten, die sich meist bis zu 200 kcal unterscheiden. Könnt ihr mir weiter helfen? vielen Dank schon mal phoenix

...zur Frage

Wie trainiert man mit einem Flexibar?

Ich habe mir so einen Stab gekauft, die Anleitung gelesen und auch die DVD angeschaut und habe trotzdem noch eine Frage. Muss ich den Flexibar dauernd selbst in Schwingung halten oder soll ich die Schwingungen des Stabes durch meinen Körper laufen lassen? Wie fest soll ich den Stab überhaupt halten? Kann man etwas so grundlegend falsch machen, dass das Training mit dm Flexibar eher schadet als nutzt?

...zur Frage

was bringt CrossFit ?

Nach vielem hin und her lesen muss ich mich nun doch wieder mal an euch wenden.Vielleicht macht der ein oder andre von euch auch CrossFit,(ich nicht).Allerdings interessierts mich. Habe in einigen Videos gesehn,dass bei der Sportart manchmal auch wie folgt,vorgegangen wird: zuerst werden 50 crunches gemacht.dann kurze pause,40crunches,kurze pause...und so weiter bis runter auf 10wiederholungen... nun frage ich mich allerdings was die "nützt"?! baut man dadurch denn auch muskeln auf ? man sagt doch meist,dass man am besten muskelmasse aufbaut,wenn man weniger wiederholungen macht,diese aber langsamer,genauer und evtl.mit gewicht ?!?!?!

da bitte ich doch bitte um etwas erleuchtung :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?