Hat schon mal jemand etwas von einer Knochenbruchpauschale gehört?

2 Antworten

Du bekommst dann für einen Knochenbruch eine fixe Prämie, in der Regel so um die 500,— €. Hört sich im ersten Moment ja cool an, aber in Wahrheit wurde das natürlich in die generelle Kalkulation schon reingerechnet, sprich diese 500.- zahlst du mit der Versicherungsgebühr mit. Wenn du wirklich nachdenkst, dann ist das eigentlich total sinnlos. Denn was ändern 500 € wenn du dir etwas brichst?

Natürlich ist es im ersten Moment nett, aber dein Leben verändert es nicht. Wenn du allerdings deinen Daumen verlierst und 200.000 € mehr bekommst, dann verbessert das deine Situaton deutlich. Bezahle also nicht für Dinge, die nicht notwendig sind.

Hallo,

das ist ein Zusatzbaustein einer Unfallversicherung. Hast du dir schon mal etwas gebrochen oder kommt das häufiger bei euch vor? Wenn ja, wäre es bestimmt sinnvoll aber das ist bestimmt auch mit Mehrkosten pro Monat verbunden.

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?