Hat man mit schwitzigen oder trockenen Füßen (barfuß) mehr Haftung beim Stangenklettern bzw. Turnen

1 Antwort

Ich finde, dass man mit trockenen Füßen einen viel besseren Halt hat. Gerade wenn die Füße nass sind vom Schweiß, rutscht man doch eher an der Stange, als das man kleben bleibt. Darum verwenden ja Turner auch an den Füßen Magnesium damit sie nicht schwitzen und rutschen können. (zB beim Anlauf vorm Sprung über den Sprungtisch oder an der Reckstange bzw am Stufenbarren).

Was möchtest Du wissen?