Hat man mehr Gefühl auf der Rückhand?

1 Antwort

Da ist schon was dran. Zunächst muss man auch sagen, dass das von Spieler zu Spieler unterschiedlich ist oft, manche haben mehr Gefühl auf der Vorhand und andere mehr auf der Rückhand, wobei es meistens die Rückhand ist. Der Grund dafür ist, dass die Rückhand-Bewegung eine viel natürlichere Bewegung ist und es auch leichter ist den Ball zu schneiden. Man hat auf mehr Kontrolle und Gefühl im Handgelenk aufgrund der Schlägerhaltung. Auf der Vorhand muss man etwas den Arm+Handgelenk nach Aussen drehen, was einfach nicht so natürlich ist wie auf der Rückhand. Da man aber auf der Vorhand besser hinter den Ball kommt, weil die Schulter weiter hinten ist und man mit dem Arm eine weitere Reichweite hat und so mehr Druck auf den Ball bekommt!

Was möchtest Du wissen?