Frage von Laufblogger, 16

Hat jemand Tipps für natürliche Marathonverpflegung??

Also am besten selbst hergestellte Gels oder Riegel oder andere Sachen die nicht abgepackt sind? Ich mag die fertigen Gels nicht so.

Antwort
von wurststurm, 12

Wegen dem Geschmack? An die hergestellten Gel kommt eigentlich nichts ran weil sie speziell für die Anstrengung konzipiert sind. Ich habe immer Espresso Gels genommen, weil ich das Süsse irgendwann nicht mehr essen konnte.

Kommentar von Laufblogger ,

Gibts die fertig zu kaufen? Hab ich noch nie gesehen.

Kommentar von wurststurm ,

http://www.hammernutrition.com/products/hammer-gel/ oder etwas ähnliches.

Ich bestells immer Anfang Saison so 20 Stück, das reicht ein Jahr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten