Hat jemand Erfahrung mit einer Kreuzbandnaht?

1 Antwort

Hei. Bist du dir sicher, dass auch das kreuzbandgenæht wurde? Mir haben damals alle sport orthopäden gesagt, dass man das nicht mehr macht weil es nie gescheit wird.. Darf man fragen in welcher klinik das gemacht wurde? War der arzt auf diese verletzungen spezialisiert? Ich hatte ne plastik bekommen. (Semi.t. Sehne)

Laut bericht wurde genäht. Zumindest hat der Orthopäde das so in den Bericht für die KG geschrieben.

Ich wohne in Bremen und war in der Roland Klinik die sind bei uns die Spezialisten für solche Verletzungen

0
@callunamaus

Ok interresant.. Machen sie ja laut ihrer website auch nur sehr selten.. Vllt wars nur angerissen? Aber du hast doch bestimmt einen nachsorgetermin die tage, dann kannste ja fragen :)

0
@skisprunggirl

Werde nur vom orthopaden weiter behandelt. Der op Arzt war kurz nach dem aufwachen da, kann mich aber nur daran erinnern das ich sechs Wochen das Bein nicht belasten darf. :(

0

Probleme nach Meniskusteilresektion?

Hallo alle zusammen,

vor 16 Monaten wurde ich ( 38, männlich ) am Knie operiert - VKB-Plastik mit Semisehne und Teilresektion Innen- und Außenmeniskus. Mein Operateur meint, das Knie müsste wieder belastbar sein, allerdings schwillt es immer noch an, ich habe auch eine Bakerzyste gekriegt und weiß nicht mehr recht weiter. Koordinationstraining und Muskelaufbau mach ich, was könnte ich noch tun, um das Knie belastbarer zu kriegen? Könnte mir evt. auch ein Meniskusersatz helfen?

Vielen Dank

...zur Frage

Re-Ruptur des VKB und Außenmeniskussriss

Hallo, kurz zu meiner person. Ich bin 19 Jahre jung, sportlich sehr aktiv "gewesen" und mache eine ausbildung zum Bankkaufmann.

Im Jahre 2007 hatte ich im linken Knie einen Kreuzband-riss! Dieser wurd mit der Sehne vom oberschnekel wieder hergestellt und ich hatte danach keine Probleme mehr. Bin wieder aktiv Skifahren ( Im hessenischen Ski-Kader) und habe wieder aktiv Fußball gespielt. Hatte nun Anfang dieses Jahres starke probleme mit beiden Knien, also zum arzt gegangen und es kam heraus das ich in beiden Knien die vorderen Kreuzbänder gerissen hab und beide Außenmenisken einen riss haben. An einen Unfall kann ich mich nicht erinnern, kann nur vermutungen anstellen wie es passiert ist. Am 26.08 dieses Jahres wurde mein Rechtes Knie operiert. Das Kreuzband wurde mit der Sehne vom Obershcnekel hergerichtet und der Außenmeniskus musste teilweise entfernt werden. Jetzt komme ich zum eigentlichen thema: am 10.12.2010(freitag) wurde mein linken Knie operiert. Da es eine Re-Ruptur war musste die Patella-Sehne benutzt werden. Der Außenmeniskus konnte wieder refixiert werden. Ich darf jetzt 6 wochen teilbelasten (20 kg) und danach langsam in die Vollbelastung.Frage:kann ich ab 03.01.2011 wieder arbeiten? ich würde im Büro sitzen und könnte das Bein hoch legen, mein Therapeut meint aber das ich frühstens anfang Februar wieder arbeiten gehen sollte. Danke!

Liebe grüße

...zur Frage

Kreuzband-Ligamys OP - Fibrose

Hallo,

ich hatte am 8.5.2014 meine Kreuzband und Meniskus-OP. Kreuzband wurde mit dem Ligamys-Band gemacht und der Innenmeniskus wurde genäht. Nun habe ich lt. MRT eine "leichte" Fibrose. D.h. eine Streckhemmung und immer wieder kehrende stechende Schmerzen im Knie (innen). Kennt das jemand? Ist das üblich obwohl ich keine Plastik bekam? Was kann man tun?

...zur Frage

nach kreuzband und außenmeniskus op schmerzen?

Hallo hatte vor 7 monaten eine kreuzband op dabei wurde auch noch festegestellt, dass mein außernmeniskus angerissen ist! op war erfolgreich! habe jetzt aber immer noch schmerzen wenn ich lange arbeite oder wenn ich lange sitzen muss kann ich nicht sofort aufstehen und weg laufen!Abends ist mein Knie, je nach dem wie mein Arbeitstag war auch angeschwollen und heiß! gehe regelmäßig ins Fitnessstudio zum Muskelaufbau und bewegen des Gelenkes! Ist das alles noch Normal???? Würde mich freuen wenn ich eine Antwort bekomme Vielen Dank

...zur Frage

Kreuzbandriss + innen/aussenmeniskus gerissen?

Hallo ich hab mir vor 3 (April) Monaten das vordere Kreuzband gerissen, innen/aussenmeniskus leider auch und wurde erst ende Juli operiert? Ich kann nur bis zu 90 Grad beugen (3 tage nach der OP) Ich hab eine sehr starke Schwellung und zwar hätt ich ein Paar Fragen:

Wie krieg ich die Schwellung am besten raus? Was für Topfen? Gibts was anders auch außer Topfen? Wie lange dauert die Rehabilitation? Darf ich mein Obverkörper trainiern ?

Danke Lg

...zur Frage

Kann jemand über eine Kreuzbandriss OP mit Ligamys-Verfahren berichten?

Hallo,

Ich stehe vor der Option, mein gerissenes vorderes KB mit dem Ligamys Verfahren operieren zu lassen. Kann jemand vielleicht genauer von seinen Erfahrungen damit und dem Heilungsprozess berichten? Wo wurde es gemacht? Wie lange war der stationärer Aufenthalt? Wie lange muss man auf Krücken gehen? Ab wann darf/kann man lauftechnisch wieder voll belasten? Ab wann wieder sportmässig? Ab wann kann man wieder arbeiten? Spürt man nach Heilungsprozess dennoch eine Instabilität oder ist man irgendwie eingeschränkt?

Ich weiß, viele Fragen aufeinmal.. Und mir ist auch bewusst, dass es bei jedem individuell verläuft. Wäre aber wirklich sehr nett, wenn jemand berichten kann. Danke schon mal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?