hat jemand erfahrung mit der acp therapie gemacht bei angerissener sehne in der schulter

1 Antwort

Die ACP Therapie läuft so ab: Dir wird Blut entnommen und das Blut wird zentrifugiert. Durch die Zentrifugation entstehen Stoffe, die die Heilung deiner Sehne bewirken. Du bekommst das zentrifugierte Blut wieder injiziert und die Heilung wird Schritt für Schritt eintreten.

Bänderzerrung tut nach 6 Wochen noch ein bisschen weh, normal?

Ich bin am Donnerstag genau vor 6 Wochen beim Fußball umgeknickt (Sprunggelenk). Die Diagnose vom Arzt lautete ,Bänderzerrung‘. Ich habe 6 Wochen Sportverbot bekommen und musste eine Orthese tragen. Am kommenden Donnerstag habe ich den Arzt Termin, wo eigentlich ,alles wieder heile sein soll‘. Doch wenn ich meinen Fuß ein bisschen weiter knicke tut es noch ein wenig weh , nicht so das ich schreie aber es ist schon noch ziemlich schmerzhaft. Ist dies möglicherweise wegen des versteifen des Gelenkes bzw. der Bänder ?

...zur Frage

Golf: Beckenschiefstand, was tun?

Hallo,

ich bin Golflehrer und habe seit kurzem eine Schülerin mit einem Beckenschiefstand und dem rechten Bein 2,5 cm kürzer als das linke. Ihr Sportarzt meinte nach unseren ersten Stunden, dass sie die normale Golfposition nicht einnehmen darf: Schulterbreiter Stand mit der rechten Schulter tiefer als der linken, sodass der Oberkörper leicht nach rechts geneigt wird. Kann mir jemand erklären, warum sie diese Position nicht machen darf? Da ihr rechtes Bein kürzer ist, müsste es doch leichter sein in diese Position zu kommen. Ihr Arzt meinte sie müsse breiter stehen und dürfe sich nicht nach rechts neigen. Warum?

Vielen Dank Lukas

...zur Frage

Blauer Fleck am Bein, was ist das?

Hallo,

Ich habe vor ca 2 1/2 wochen einen Tritt in die Wade bekommen und seit letzter Woche einen blauen Fleck an meinem unteren Bein also kurz über dem Knöchel an der Innenseite endeckt.

Kann das immer noch in Zusammenhang stehen? Beim anspannen der Wadenmuskulatur habe ich auch noch Schmerzen.

Danke schonmal im voraus.

...zur Frage

Schulterschmerzen bei Wurfbewegungen?

Ich bin 14 Jahre alt und habe seit einem halben Jahr Probleme mit meiner rechten Schulter. Ich habe starke Schmerzen bei Wurfbewegungen, die etwa 2 Minuten dauern. Ich höre immer ein Knirschen/Knacksen in meiner Schulter und dann bleibt etwas klemmen und springt schnell wieder zurück(Tut sehr weh). Ich war beim Arzt der Röntgenbilder gemacht hat. Er meinte ein Gelenk wäre locker und ich hätte zwischen dem Schlüsselbein und dem Schulterdach eine grosse Lücke. Ich mache jetzt seit einem Monat Physiotherapien. Meine Therapeutin meint das meine Schulter zu schwach ist und sich der Schultergelenkkopf zu einfach verschieben lässt. Ich muss jetzt meine Schulter stabilisieren und hoffe, dass es besser wird. Hatte oder hat jemand von euch die gleichen oder ähnliche Probleme? Falls ja bitte schreibt was man dagegen sonst machen kann und wie ihr eure Schulter wieder in "Ordnung gebracht habt"

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?