Hat das Wetter Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit?

Bilduntertitel eingeben... - (laufen, Nordic-Walking, Leistung)

2 Antworten

Sicherlich ist das so, wenn man gut drauf ist kann man auch leistungsfähiger sein und die Laune hängt oft auch mit dem Wetter zusammen. Der Kopf spielt eine große Rolle, deshalb sollte man sich im Wettkampf nie negative Gedanken machen, das blockiert und macht langsam.

Ja, die Leistung kann unter dem Wetter bzw. dem Wetterumschwung leiden. Deine Leistung ist unter anderem ja auch von deinem Biorhytmus abhängig. Wetterumschwünge fliessen hier mit rein und beeinträchtigen die Leistung des Ein oder anderen Sportler, wobei hier jeder Sportler anders reagiert. Der Eine ist anfällig und einem anderem macht der Wetterumschwung nicht so viel aus. Ganz extrem ist es in Regionen wo der sogenante Fön herrscht und die Temperaturen mal eben über Nacht von 2 auf 16 Grad ansteigen. Das macht vielen schon im normalen Tagesablauf zu schaffen.

Ich lebe am Alpenrand, wo sehr oft solche Fön-Wetterlagen auftreten...Deswegen spüre ich das warsch. auch so stark!

0

Was möchtest Du wissen?