Handgelenkschmerzen beim Mountainbiken, was kann ich machen?

0 Antworten

Fahrrad, Scheibenbremsen: Langes bremsen: Überhitzungsgefahr?

Also die Sache ist folgende: Ich habe an meinem MTB montierte Scheibenbremsen. Die hinteren Bremsen sind noch nicht wirklich eingefahren, im Vergleich zu den vorderen Bremsen erreichen die nur rund 20-30%. Zugegeben, ich nutze sie fast nie.

Morgen werde ich sie einfahren, und zwar habe ich einen Hügel, bei dem die Straße rund 800 Meter abwärts geht. Ziemlich steil. Da würde ich jetzt immer wieder mal bremsen, stoßweise, damit die Bremsen nicht verglasen.

Jetzt frage ich mich aber, wie heiß die Bremsen/Beläge da werden? So 200-300 Grad sind ja akzeptabel, aber wann wird's zu viel? Und ab wann entwickelt sich diese Temperatur?

PS: Ohne bremsen komme ich mit Leichtigkeit auf ~50-70 km/h, ab da bremst mich dann im Normalfall der Gegenwind und hält mich auf einer konstanten Geschwindigkeit. Bisher bin ich die Abfahrt ohne bremsen gefahren und habe erst am Ende beim Dorfeingang die Geschwindigkeit verringert.

-- Ich freue mich auf hilfreiche Antworten

...zur Frage

Permanente Gelenkschmerzen- kann das von der Ernährung kommen?

Hallo zusammen!
Ich benötige dringend eure Hilfe: seit gut einem halben Jahr habe ich nun ständig Gelenkschmerzen, in den Fingerknöcheln, Ellenbogen, Kniegelenken uvm. In meiner Freizeit gehe ich gerne Klettern, Rennrad- oder Mountainbikefahren und Schwimmen im Sommer. Anfangs dachte ich die Schmerzen kommen vom Klettern, habe dann eine Pause gemacht aber es nicht besser sondern eher schlimmer geworden. Meine nächste Vermutung ist jetzt die Ernährung. Kann es sein dass man Gelenkschmerzen wegen falscher Ernährung bekommt?
Ich bedanke mich schon mal für die Hilfe und freue mich auf gute Ratschläge!

...zur Frage

Sehnenscheidenentzündung im Handgelenkt

Hallo,

ich mir die Beschwerden wahrscheinlicch durch den Pc, Maus und Nummermblock weggeholt.

Bei meiner Arbeit brauche ich die MAus und die Zahlen. Tastenkombinationen funktieren bei unserem System nicht. Ich habe ein Mauspad mit Erhöhung (Gelkissen) und für die Tastatur das gleicvhe in grün.

Jetzt hat mein Doc das Handgelenk bis zum Ellenbogen eingegipst, damit Ruhe in den Arm komt . ICh kühle es sehr oft, nehme Voltaren, aber es wird nicht besser. Anfang der Woche wurde der Gips erneuert. Da konnte ich dass Handegelenk und die Finger NICHT bewegen, vor Schmerzen. jetzt kann ich die Finger bischen besser bewegen, trotz Schmerzen.

Habt ihr Tipps für mich?

...zur Frage

Wie vermeide ich Handgelenkschmerzen beim Langhanteltraining?

Hab versucht mit einer Langhantelstange Bizeps zu trainieren und dabei festgestellt dass ich Schmerzen am Handgelenk bekomme. Mach ich etwas falsch oder ist dass normal bei Übungen mit der Hantelstange?

...zur Frage

Handgelenkschmerzen nach Krafttraining

Hey zusammen,

Ich habe meinen Trizeps am Kabelzug trainiert mit einer extrem falschen Ausführung... Handgelenk nach oben geknickt mit schweren Gewichten. Ich weis jetzt wie mans richtig macht, aber habe nun seit 2 Tagen Schmerzen im rechten Handgelenk deswegen. Ich kann mein Handgelenk ohne Probleme nach oben, unten, rechts und links bewegen, aber rotieren schmerzt sehr.

Wie kann ich das am besten behandeln damit ich schnell wieder anfangen kann zu trainieren? Welche Salben gibts die dafür geeignet sind? Soll ich das Handgelenk bandagieren?

Danke im voraus!

...zur Frage

Schmerzen in der Lendenwirbelsäule nach Drehbewegungen

Hi! Seit kurzer Zeit habe ich oft morgens nach dem Aufstehen oder sogar auch manchmals am Tag sehr starke Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich. Kann dies daher kommen, dass ich vor 2 Wochen wieder mit Tennis spielen begonnen habe? Ich habe das Gefühl, dass es immer nach dem Tennis spielen ein bisschen schlimmer wird. Kann das von der Drehbewegung kommen? Was meint ihr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?