Handgelenk Synarthrose oder Diarthrose?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hier im Anhang noch ein Bild.

Die rote Linie stellt den Gelenkspalt dar.

Ich hoffe es ist alles zu erkennen.

PS: Ist das denn wirklich eine "Sportlerfrage"? & Entschuldigung für die zweifach Antwort!

Handgelenk - Gelenkspalt - (Gelenke, Anatomie)

hallo momomo, also ich lerne grade für eine klausur im Sportstudium, und ich dachte mir, dass ich dann mal eben hier fragen kann, weil man das hier bestimmt beantworten kann. :) lg tri1803

0

Hi,

echte Gelenke werden Diarthrosen genannt, die unechten Synarthrosen. Letztere besitzen im Gegensatz zu den echten Gelenken keinen Gelenkspalt.

Bei dem Handgelenk handelt es sich demzufolge um eine Diarthrose, um um ein sogenanntes Eigelenk (zweiachsig), es kann sowohl Flexion und Extension ausführen als auch Ab- und Adduktion.

Gruß Blue

Nein, beim Handgelenk handelt es sich um eine Diarthrose. Genauer noch handelt es sich um eine Amphiarthrose, da die Beweglichkeit durch straffe Bänder eingeschränkt wird. Ein Gelenkspalt ist doch sehr wohl zu erkennen?!

Fast richtig! Das Handgelenk, nämlich das Gelenk zwischen der "inneren" (proximalen) Reihe der Handwurzelknochen (Kahnbein, Mondbein und Dreiecksbein) und der Speiche zählt zu den Diarthrosen. Aber die -zig gelenkigen Verbindungen der Handwurzelknochen untereinander und mit den Mittelhandknochen sind derart "unbeweglich", dass man sie zu den Amphiarthrosen rechnet.

0
@wiprodo

okay, danke! wieder etwas mehr dazu gelernt. :)

0

Woher kommt dieses knirschen/knistern?

Hallo zusammen, mich beunruhigt schon seit Monaten ein sehr seltsames knirschen/knistern, doch leider dauert es noch etwas bis zum Orthopädie und Rheumatologie Termin. Und zwar wenn ich mein arm, egal ob den rechten oder linken längere Zeit nicht bewege und ihn dann ausstrecke und dabei anspanne kommt ein seltsames Geräusch aus dem Trizeps/Ellbogenbereich. Es ist etwas lauter und hört sich wie ein knistern an. Was kann das sein. Dachte zuerst an den trizeps aber es zieht sich manchmal bis in den Ellbogenbereich deswegen bin ich gerade echt ratlos, der gedanke daran das es was schlimmes sein könnte erschwert mir den Alltag sehr. Natürlich erwarte ich keine genaue Diagnose, aber wäre schön wenn man irgendwas ausschließen oder in die richtige richtung weisen könnte, das ich eventuell vorbeugen kann.

...zur Frage

Wie kann man seine Kreuz- und Seitenbänder stabilisieren?

Ich habe gelesen, dass Meniskusschäden durch instabile Kreuz- und Seitenbänder stabilisiert werden können. Welche Übungen gibt es denn dafür? Wie stabilisiert man seine Kreuz- und Seitenbänder? Reichen Übungen mit dem Therapiekreisel aus?

...zur Frage

Warum sind die Außenrotatoren in der Schulter so wichtig?

Man hat mir gesagt, die "Außenrotatoren" wären total wichtig im Schultergelenk bei vielen Sportarten. Warum ist das so?

...zur Frage

Stimmt es, dass Männer bei gleicher Körpergröße längere Arme haben?

Hat ein 1,70 m-Mann längere Arme als eine 1,70 m-Frau? Bei mir und meinem Freund ist das jedenfalls so...

Wisst Ihr eventuell auch von einer Studie, die das ganze belegt?

...zur Frage

Triple- Flexion? Was ist das?

Unter einer Flexion versteht man das Beugen eines bestimmten Gelenkes. Aber was ist eine Triple- Flexion? Hat wer eine Ahnung?

...zur Frage

Wie stark sollte man beim Tennis das Handgelenk einsetzen?

Wie stark ist eigentlich der Handgelenkeinsatz beim Tennis? Sollte das Handgelenk im Treffpunkt nicht fest, bzw. stabil sein, da sonst die Belastungen zu groß werden können?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?