Handgelenk Synarthrose oder Diarthrose?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hier im Anhang noch ein Bild.

Die rote Linie stellt den Gelenkspalt dar.

Ich hoffe es ist alles zu erkennen.

PS: Ist das denn wirklich eine "Sportlerfrage"? & Entschuldigung für die zweifach Antwort!

Handgelenk - Gelenkspalt - (Gelenke, Anatomie)
tri1803 22.03.2011, 13:37

hallo momomo, also ich lerne grade für eine klausur im Sportstudium, und ich dachte mir, dass ich dann mal eben hier fragen kann, weil man das hier bestimmt beantworten kann. :) lg tri1803

0
momomo 22.03.2011, 14:14
@tri1803

okay, dann passts ja doch. irgendwie. ;)

0

Hi,

echte Gelenke werden Diarthrosen genannt, die unechten Synarthrosen. Letztere besitzen im Gegensatz zu den echten Gelenken keinen Gelenkspalt.

Bei dem Handgelenk handelt es sich demzufolge um eine Diarthrose, um um ein sogenanntes Eigelenk (zweiachsig), es kann sowohl Flexion und Extension ausführen als auch Ab- und Adduktion.

Gruß Blue

Nein, beim Handgelenk handelt es sich um eine Diarthrose. Genauer noch handelt es sich um eine Amphiarthrose, da die Beweglichkeit durch straffe Bänder eingeschränkt wird. Ein Gelenkspalt ist doch sehr wohl zu erkennen?!

wiprodo 22.03.2011, 14:54

Fast richtig! Das Handgelenk, nämlich das Gelenk zwischen der "inneren" (proximalen) Reihe der Handwurzelknochen (Kahnbein, Mondbein und Dreiecksbein) und der Speiche zählt zu den Diarthrosen. Aber die -zig gelenkigen Verbindungen der Handwurzelknochen untereinander und mit den Mittelhandknochen sind derart "unbeweglich", dass man sie zu den Amphiarthrosen rechnet.

0
momomo 23.03.2011, 00:04
@wiprodo

okay, danke! wieder etwas mehr dazu gelernt. :)

0

Was möchtest Du wissen?