Handball: Wie viele Schritte sind ohne Prellen erlaubt?

0 Antworten

Kurze oder lange schritte beim antritt (fußball)

Soll mann beim antritt vor einem sprint auf 5 -10 meter lange oder kurze schritte machen? Ich habe eig. gelernt kurze schritte zu machen aber habe gerade auf eine fußballseite gelesen das lange schritte besser währen.

...zur Frage

Wann wird beim Siebenmeter im Handball die Zeit angehalten?

Hallo, ich habe neulich gesehen, dass mal die Zeit angehalten wird, ein anderes mal nicht. Welche besondere Regel gibt es da?

...zur Frage

Wie vermeide ich Schritte beim Basketball?

Ich mache ständig Schritte im Basketball, obwohl mir die Regeln auch vollkomend klar sind. Nur werde ich sehr oft vom Schiedsrichter zurückgepfiffen. Was kann ich tun, dass ich die Schritte vermeiden kann?

...zur Frage

Doppelspielrecht erlaubt oder nicht?

Ich Jahrgang 2000 spiele zurzeit in der B Jugend und A Jugend Handball(Niedersachsen). Nun ist meine Frage,darf ich zusätzlich auch noch im Damenbereich spielen oder muss ich noch bis zur nächsten Saison warten wenn ich A Jugend spiele? Wenn es gehen würde,welche Voraussetzungen müssten erfüllt werden? Ich habe gehört man muss sich ein Ärztliches Gutachten schreiben lassen und es dann gehen würde..Wäre lieb wenn ich viele Antworten bekomme :)

...zur Frage

Training der ersten 3 Schritte (Antritt?)

Hallo, ich habe auch mal wieder eine Frage. ;-)

Wie kann ich effektiv die ersten 3 Schritte (aus Stand, leichten Lauf) nach z.B. einem Nullkontakt im Handball trainieren (Nullkontakt = gleichzeitiges Berühren des Bodens mit beiden Füßen --> fast Stillstand)? Ich habe zwar einen guten Antritt, aber natürlich kann ich mich noch verbessern. Beim allg. Sprinttraining 30-40m wird die Beschleunigung und Sprintgeschwindigkeit trainert, wenn ich das richtig verstanden habe. Kurze schnelle Schritte, wiederholen der Vorganges "Nullkontakt" mit anschließendem Abbruch nach links/recht und Sprint, usw. trainieren dies sicherlich mit.. Aber gibt es Übungsweisen und Übungen für schnelle 3 Schritte? Beim Handball werden ja größere 3 Schritte benutzt, als beim Sprint, die Technik ist als nicht gleich. Deshalb auch meine Zweifel.

Ziel ist also 3 rel. große schnelle Schritte zu absolvieren, was bei diesen Übungen nur indirekt durch allg. verbesserung der Schnellkraft/Beinmuskulatur erzielt wird. Also keine sinnlose 1.000-ste Frage. :-)

Im erwärmten Zustand und (bei Handballtraining) 1-2x die Woche zu trainieren ist klar, aber wie sieht es mit dem Dehnen aus? Macht es Sinn zwischen den Serien dynamisch zu "strechten" und/oder nach dem Training 10min die Beine und den Rumpf dehnt? Sollte ich auch seitliche Sprints durchführen (schnelle Site-steps, schnelle kleine Schritte zur Seite, Slalom-Sprints?)

(Rumpfdehnen mit der Berühmten Übung zur Seite und nach vorne beugen?)

Viiielen dank schonmal! Liebe Grüße, SportGeilBall! :-)

P.s.: Ideen hätte ich schon für solche schnelle 3 Schritte, aber sicherlich rel. unprofessionell. :)

...zur Frage

Welche Schritte gibt es im Steptanz?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?