Handball, trotz Rückenproblemen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Handball belastet durch die Bewegungen natürlich auch den Rückenbereich. Bei Rückenproblemen würde ich vorrangig ein gezieltes Rücken / Bauchtrainingsprogramm ausüben, um die entsprechenden Muskelbereiche zu stärken. Das entlastet dann die WS. Es spricht natürlich nichts dagegen zusätzlich dann Handball zu spielen, sofern dir das keine großen Schmerzen / Probleme bereitet. Je nach dem welche Rückenproblematiken vorliegen sollte das Programm mit dem Arzt / Physiotherapeuten abgestimmt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde erstmal den Rücken mit Krafttraining aufbauen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?