Handball spielen nachdem die Kniescheibe 4x rausgesprungen ist?

0 Antworten

Hallo liebe Sport/Football Gemeinschaft. Könnte ich das Zeig zum Football Spieler haben oder bin ich zu alt? wenn ja, irgendwelche tips, bezüglich position?

Ich bin 18 Jahre alt, 186cm groß und wiege 72 Kilo.

Ich spiele seit 8 Jahren Handball und habe es auch in diverse auswahl Mannschaften geschafft. Die letzten 2 Jahre jedoch weniger Matches gehabt da ich aus schulischen Gründen keine Zeit für Training bzw. Matches hatte.

Nun habe ich jedoch wieder voll Zeit und bin auf der Suche nach einem Tapetenwechsel, da mir Handball einfach nicht mehr so viel Spaß macht.

Da ist es mir in den Sinn gekommen mit Football anzufangen, da es eine ziemlich gute Mannschaft in meiner Umgebung gibt.

Jetzt noch mal zu mir, ich bin 186 cm groß und 72 kilo schwer. Relativ Schnell (also durchschnitt halt, vl bisschen schneller), kann ziemlich gut fangen (nicht nur Handbälle sondern auch footbälle, spielen öfters im Park) und eine gute Sprungkraft habe ich auch.

So abschließend jetzt noch mal meine Frage: Kann ich noch anfangen bzw bin ich zu alt? Wenn ja gibt es irgendwelche Vorschläge bezüglich einer Position? Auf was sollte ich Anfangs achten um einen guten start hinlegen zu können?

...zur Frage

Patellaspitzensyndrom?? - Operation?? - Hat jemand Erfahrungen damit??

Hey, ich bin 15 und spiele seit November 2011 Handball.

Bin aber seit ca. 3,5 Monaten verletzt. Also mein Orthopäde meinte ich hab eine Reizung an der Kniescheibensehne (Peripatellares Schmerzsyndrom oder auch Jumper's knee genannt). Zuerst haben wir es mit Krankengymnastik probiert, aber das ging nicht, da ich meine Übungen wegen den extremen Schmerzen leider nicht machen konnte...

Jetzt hab ich in einer Woche einen Termin beim Kernspin und dann sehen wir weiter .. Also wahrscheinlich muss ich operiert werden..

Hat jemand damit Erfahrung und weiß was dabei genau gemacht wird und wann ich eventuell wieder anfangen darf zu trainieren. Außerdem wie lange muss man dann mit Krücken laufen?

...zur Frage

Operieren oder nicht?

Hallo Leute, ich bin 15 Jahre alt und spiele seit 12 Jahren Handball. Vor einem Jahr habe ich mir dabei mal mein Knie umgedreht und dabei ist meine Kniescheibe rausgesprungen, dass tut sie jetzt danach immer noch beim laufen oder beim aufstehen. Ich habe jetzt eine Bandage bekommen, doch ich merke immer wieder das sie so gut wie nichts bringt. Mitlerweile hat sich jetzt noch eine Zyste in der Kniekehle gebildet. Der Arzt bei Kernspinn hat gemeint das man es Operieren kann aber nicht muss. Damals war aber diese Zyste noch nicht da. Sollte ich es Operiern lassen oder lieber nicht? Handball spielen ist mir sehr wichtig darum will ich es irgendwie schaffen auch mit handball die schmerzen weg zu machen.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Dina

...zur Frage

handgelenk op?

hallo ich hab mich vor 6wochen am handgelenk beim handballspielen verletzt .Dabei ist mir das handgelenk weggeknickt und ihc hatte so ein gefühl als ob das da so komig raus gesprungen ist. am nöchsten tag war ihc dann im krankenhaus die dann meiten das die wachstumsfuge sich verdreht hat .die haben mir dann einen gips gegeben .eine woche später war ihc dann bei so einem chirurgen der meinte das das warscheinlich nur eine verstauchung ist . nun hatte ihc halt nach 6 wochen immernoch schmerzen und war bei einem anderen chirurgen der dann festgestellt hat das ein knochen rausgesprungen ist und zwei andere knochen zusammengewachsne sind der meinte dann so das er mich daran operieren will und ich dann niewieder handball spielen kann. nöchste woche wird erst mal ein mrt gemacht aber was meint ihr wird man an sowas operiert?? weil manche meinen das das ohne sinn ist und wie sieht es aus mit handball spielen kann ich echt nach einer handgelenks op nie wieder richtig handball spielen ?? danke im vorraus

...zur Frage

Knieschmerzen + knacken, Kniescheibe zieht nach außen?

Hey liebe Community! Ich habe mittlerweile seit einem Jahr immer wieder mit Knieschmerzen zu kämpfen. War schon beim Orthopäden und habe ein Röntgen der Kniescheibe machen lassen, allerdings war da alles unauffällig...

Seit einer Woche habe ich Schmerzen im rechten Knie, wenn ich es beuge oder strecke. (eher, wenn ich von der Beugung in die Streckung gehe.) Die Schmerzen liegen rechts außen, eher vorne. Heute Früh habe ich mir eine Bandage angelegt und habe beim Gehen gemerkt, dass meine Kniescheibe immer nach außen ziehen wollte, wenn ich es gestreckt habe; das habe ich davor noch nie gemerkt! Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder einen Tipp, was ich gegen dieses Verschieben der Kniescheibe machen kann?

Kann es nicht auch zu Verschleiß kommen, wenn die Kniescheibe nicht richtig läuft?

Außerdem knackst es an der Innenseite des Knies seit ein paar Tagen beängstigend laut und zieht in der Kniekehle, vor Allem bei ca. 90° Beugung... Könnte etwas mit dem Innemeniskus sein? Vielen Dank für eure Antworten!

LG

PS: Ich bin weiblich,17 Jahre alt und schlank

...zur Frage

Mir wird immer schwindelig sobald ich Sport treibe oder mich anderweitig anstrenge. Was kann ich dagegen Tun??

Ich Spiele schon seit meinem 4. Lebensjahr Handball und treibe ansosnten auch viel Leistungssport. Doch seit einiger Zeit wird mir dabei immer schwindelig und ich fühle mich benommen als hätte ich alcohol getrunken und würde dies spüren. Meine Reflexe lassen nach alles geht in meinem Kopf nach und ich sehe alles ziemlich unscharf Tunnelblickmäßig nur das was ich genau anpeile sehe ich annähernd scharf. Ich war einmal beim arzt deswegen und der meinte ich hätte zu niedrigen Blutdruck und als ich fragte was man machen kann hies es, ja eigentlich nichts. Stimmt das?? Muss ich mein Leben lang so Handball spielen bzw Sportreiben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?