Handball: Ist der Ball out wenn er die Linie berührt?

3 Antworten

Aus den Regeln: Die Linie gehört zu dem Raum, den sie begrenzt. Bedeutet konkret: Die Linie begrenzt das Spielfeld, somit ist das Spielfeld erst nach dem Überschreiten der Linie im Aus.

Die Linie begrenzt den Torraum, wobei das Betreten des Torraums für Feldspieler verboten ist. Somit ist es ein Regelverstoß die Torraumlinie zu berühren.

Ebenfalls begrenzt die 7-Meter-Linie den Abstand zum Tor. Darf also auch nicht berührt werden.

nein, das mit dem tor ist schon richtig, zählt nur wenn der ball vollständig hinter der linie ist aber anders als beim fußball ist es bei dem rest mit den linien so, dass berühren schon als fehler gilt. ob nun der ball auf der linie ist, der spieler drüber läuft oder sonstiges, ist auf jeden fall ballbesitz für die anderen mannschaft. so wird ja auch schon das berühren der torraumlinie oder des 7-meter-punkts bestraft.

Die Linie zählt noch zum Spielfeld. Das heißt wenn du den Ball auf der Linie dribbelst ist das kein Fehler, es ist auch kein Tor wenn der Ball nicht vollständig über die Torlinie geht! Wie im Fußball eigentlich!

handgelenck gebrochen ? :OO

hallo ich hatte hgerade ien handball tunier. ich bin torwart. als ich einen ball halten wollte bin ich auf dem ball ausgerutscht und dann aufs handgelenck. ich wurde sofort ausgewechselt und habe ein coolpack bekommmen.. jetzt bin ich zuhause mit coolpack und voltaren auf der hand aber es schwllt immer mehr an und blau ist es auch schon.. unser physioterapheut meinte das ist gebrochen aber ich bin mir da nicht sicher.

ich spüre in der hand einen starken druck der schmerzt. wenn ich sie bewegen will geht es nicht. es ist wie einen sperre.. WAS IST DAS? ich kann zurzeit weder zum arzt noch zum krankenhaus

Lg sasa0906

...zur Frage

Badminton: Darf ich als Rückschläger beim Rückschlag mein Aufschlagfeld verlassen?

Wenn der Aufschlag ausgeführt worden ist, darf ich dann als Rückschläger mein Aufschlagfeld verlassen? (Um den Ball z. B. direkt hinter dem Netz zurückzuschlagen.)

...zur Frage

Sporteignungstest - Handball

Hey!!

Habe balbmeinen Sporteignungstest in Köln. Habe mir als Mannschaftsspiel Handball ausgesucht, da mir das noch am besten liegt. Da ich allerdings noch nie Handball im Verein gespielt habe, habe ich einige Fragen zu den Regeln.

1) Beobachte manchmal bei den Spielern, dass der Fuß beim Anwurf auf der 9-Meter Linie steht. ISt das ein Freiwurf? Wann muss man einen Fuß auf der 9 - Meter Linie haben?

2) Was passiert wenn ein Angreifer an die Latte wirft? Darf die Angreifende Mannschaft, bei Rückprall nochmal nachwerfen?

3) Gleiche Situation beim 7 - Meter. Wenn der Torwart hält kann ja nochmal nachgeworfen werfen. Darf man das auch wenn die Latte getroffen wird?

4) Was passiert wenn der Angreifer die Latte trifft und der Ball ins Seitenaus geht?

5) Wann gibt es Freiwurf? Von wo wird dieser ausgeführt?

6) GIbt es beim Handball sowas wie Ecke?

Vielleicht ist das ja bei der Prüfung garnicht so wichtig, aber schaden kann es sicherlich auch nicht einige Regeln zu kennen;)

Weiß vllt jemand von euch, was man beim Handball leisten muss und was erwartet wird? Sind da wohl richtige Spielzüge und Kreuzungen erforderlich?

in den Anforderungen steht noch: 1) Umschalten von Abwehr auf Angriff und 2) Umschalten von Angriff auf Abwehr (schnelles bzw. verzögertes zurückziehen)

Was bedeutet das?

Wäre super wenn ihr einige Tipps für mich habt. Lg Leonie

...zur Frage

Wenn der Torwart im Handball mit den Ball hinter der Torlinie ist, ist es dann ein Tor?

Falls der Torhüter z.B. mit dem Ball in den Armen rückwärts ins Tor fällt, der Ball den Boden aber nicht berührt, ist es dann auch ein Tor?

...zur Frage

Ist dieser Spielzug bzw. Trick bei einem Handball spiel verboten ?

Ich hab diese Frage im Forum von jemanden gefunden und hab mich schon sowas auch schon gefragt:

"Meine Freundin und ich wollen in unserem Letzeten Rundenspiel folgenen Tricke machen( beim Freiwurf) sie stellt sich an die gestrichelte 9 meter linie um den Freiwurf auszuführen spielt den Ball zu einer mitspielerin von uns in dem moment hockt sich meine Freundin auf den Boden, ich bekomme den Ball zugespielt , brell und steige auf ihren rücken, springe von dort aus ab über den Gegnerichen Block und probiere das Tor zu treffen. Die haben wir schon einige male geübt klappt auch gut habe das selber schon mal in Dänemark gesehn. Jetzt meine Frage ist dieser Trick verboten?"

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?