Handball: Ist der Ball out wenn er die Linie berührt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

nein, das mit dem tor ist schon richtig, zählt nur wenn der ball vollständig hinter der linie ist aber anders als beim fußball ist es bei dem rest mit den linien so, dass berühren schon als fehler gilt. ob nun der ball auf der linie ist, der spieler drüber läuft oder sonstiges, ist auf jeden fall ballbesitz für die anderen mannschaft. so wird ja auch schon das berühren der torraumlinie oder des 7-meter-punkts bestraft.

Aus den Regeln: Die Linie gehört zu dem Raum, den sie begrenzt. Bedeutet konkret: Die Linie begrenzt das Spielfeld, somit ist das Spielfeld erst nach dem Überschreiten der Linie im Aus.

Die Linie begrenzt den Torraum, wobei das Betreten des Torraums für Feldspieler verboten ist. Somit ist es ein Regelverstoß die Torraumlinie zu berühren.

Ebenfalls begrenzt die 7-Meter-Linie den Abstand zum Tor. Darf also auch nicht berührt werden.

Die Linie zählt noch zum Spielfeld. Das heißt wenn du den Ball auf der Linie dribbelst ist das kein Fehler, es ist auch kein Tor wenn der Ball nicht vollständig über die Torlinie geht! Wie im Fußball eigentlich!

Was möchtest Du wissen?