Handball= gefährlich?

1 Antwort

das handballer viele verletzungen haben is doch klar...ganz körpervollkontakt sportart...aber jeder handballer kennt keinen schmerz und spielt einfach weiter...mit ein bissel tape kann man sogar mit gebrochenem finger wieder spielen

Betreff HANDBALL!!! Mit 34 Jahren zu alt um mit Handball wieder zu beginnen??

Hallo Ihr,

Bin ich mit 34 Jahren zu alt wieder als Torhüterin einzusteigen? Vor ca. 16 Jahren, als junges Mägchen, habe ich mal als Torhüterin Handball gespielt, damals war ich recht gut, hatte sogar in der Auswahl gespielt, was durch die damalige Ausbildung leider beendet wurde. Die ganzen Jahre danach habe ich kaum Sport gemacht und hatte ein sehr starkes Übergewicht (160Kilo). Mittlerweile habe ich 60 Kilo abgenommen und würde gerne wieder mehr Sport machen. Da aber Handball ein schneller Sport ist, ist meine Sorge, mich zu blamieren, weil ich momentan noch keine Kondition habe und weil ich etwas unsicher bin in dem relativ hohen Level einer Damenmannschaft zu bestehen. Könnte ich mit meinem Alter und nicht mehr vorhandenden Erfahrung in einer Damenmannschaft klar kommen? Meine Sorge ist auch überhaupt erstmal das Training zu schaffen... Wisst ihr Rat??? Lieben Dank für eure Antworten...

...zur Frage

Beweglicher werden?

Hallo ich spiele Handball und wollte beweglicher werden, da ich 185 bin und 80kg wiege..z.B für einen Wackler beim Handball Hat sonst villeicht noch jemand tipps um die Wurftechnik zu verbessern..mein wurf ist noch nicht so hart.. Danke im vorraus

...zur Frage

was bringen Skippings

ich wollte mal fragen was skippings bringen????

vielen dank für die antworten ;)

...zur Frage

Krafttraining mit oder ohne Schuhe

sollte man krafttraining an einer Kraftstation mit oder ohne Schuhe ausführen?? vielen dank für eure antworten

...zur Frage

Wozu muss man sein Wurfarmbein beim Sprungwurf anwinkeln?

Hei Leute, ich hab ne Frage . Ich spiel seit 8 Jahren handball. Weiß dennoch nicht wozu man beim Sprungwurf(ich bin rechtshänder) sein rechtes Bein anwinkeln soll. Weiß vielleicht einer von euhc ob das was mit der Körperspannung zu tun hat? Danke für eure Antworten schonmal im Vorraus.

...zur Frage

Rechtsfragen Laufkurs

Ich, Physiotherapeutin, habe vor ein paar Jahren beim Leichtathletikverband NR den "Lauf-Betreuer Basic I" absolviert. Nun möchte ich in der Praxis, in der ich angestellt bin, einen Laufkurs anbieten. Muß ich einen 1.Hilfe-Kurs absolviert haben und wenn ja, wie lange darf dieser her sein? Muß ich von jedem Teilnehmer einen ärztlichen Gesundheitscheck verlangen? Inwieweit hafte ich für Verletzungen der Teilnehmer? Muß ich ggf. meine Haftpflichtpolice ändern? Vielen Dank für kompetente Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?