Halsentzündung

4 Antworten

Hallo... Diesen Problem hatte ich auch vor ein paar Wochen!Mein Arzt riet mir erst zum Training zu gehen wenn ich mich wieder gesund und besser fühle!Du solltest die Medikamente ja 1 woche lang nehmen(auch wenn du schon halbwegst gesund bist)!

Ich habe nun das antibiotika wie gefordert eingenommen und die halsbeschwerden waren weg. Ich fühlte mich auch ziemlich fit wieder. Während der Einnahme habe ich keinerlei Sport gemacht und mich auch so geschont. Heute dann Schulsportunterricht: Cooper-Test. 12 min rennen. Naja, ich hab mir nichts bei gedacht. Meine Leistung war im vergleich sehr schlecht. So, das ist nun 4 stunden her. Ich habe einen puls von 100 und sehr neidrigen blutdruck (80 zu 60). Sollte ich mir sorgen machen? Oder wird das schon wieder? Ich fühle den hohen puls auch stark und leichten schwindel habe ich auch. Bitte um antwort.

Ein Training während der Antibiotikaeinnahme würde ich keinesfalls empfehlen. Du nimmst die Antibiotika ja ein, weil dein Imunsystem alleine mit dem Erreger nicht mehr fertig wird. Antibiotika schwächt den Körper. Die Gefahr das du den Infekt verschleppst oder er gar auf den Herzmuskel übergreift ist schon recht groß. Von daher kuriere deinen Infekt richtig aus und fange dann erst wieder langsam mit dem Training an.

Was möchtest Du wissen?